Musterklausuren

Die Musterklausureninitiative des Personalrats zielt auf die Veröffentlichung besonders gelungener Klausurbearbeitungen aus dem Kreis der Referendarinnen und Referendare zur Ergänzung der Lösungsskizzen im B-Klausurenkurs und im RA-Klausurenkurs. Dafür veröffentlicht der Personalrat (anonymisierte) Klausurbearbeitungen ab 11 Punkten.

 

Wer die Mindestbeitragszahl von sechs eingereichten Klausuren überschreitet, hat maßgeblichen Anteil am Gelingen des Projekts und erhält eine Bescheinigung für die Personalakte.

 

Einsendungen sind per E-Mail möglich (bitte Klausur anonymisieren):

Personalrat.perref@olg.justiz.hamburg.de

 

Zu den Musterklausuren: