Stellen- & Stationsangebote

Unten findet Ihr Stellenangebote, die Kanzleien hier veröffentlichen. Weitere an uns herangetragene Angebote findet Ihr hier.

 


Organisationen und Behörden

Sie suchen ReferendarInnen für eine Ausbildungsstation? Dann haben Sie hier die Möglichkeit ihr Angebot zu veröffentlichen. Jeder Eintrag muss von uns genehmigt werden und wird nur online gestellt, wenn es sich um ein Angebot für ReferendarInnen handelt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Stellenangebote für AbsolventInnen hier nicht veröffentlichen.

Nach ca. einem Jahr werden wir Ihren Eintrag löschen. Sollte Ihr Angebot noch aktuell sein, können Sie Ihr Angebot einfach neu einstellen.

Kommentare: 4
  • #4

    NORDMETALL e.V. (Dienstag, 14 August 2018 10:59)

    NORDMETALL e.V. ist der Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie in Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und im nordwestlichen Niedersach-sen. Wir vertreten die arbeits- und sozialpolitischen Interessen von 250 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie mit rund 110.000 Beschäftigten.

    Für unsere Hauptgeschäftsstelle in Hamburg suchen wir einen engagierten

    Rechtsreferendar (m/w) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

    zur Ausbildung im Rahmen Ihrer Wahlstation.

    Bei uns erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet

    • Sie wirken an der juristischen Beratung unserer Mitgliedsfirmen mit
    • Sie bearbeiten rechtliche Fragestellungen & verfassen Gutachten und
    Stellungnahmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie im Sozialrecht
    • Sie fertigen Schriftsätze für die Arbeitsgerichtsbarkeit
    • Sie begleiten gerichtliche Verfahren, Einigungsstellen und ggfs. Tarifverhandlungen

    Ihre berufliche und persönliche Entwicklung fördern wir durch

    • einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aufgaben eines Tarifträgerverbandes
    • professionelle Ausbildung durch erfahrene Juristen
    • die Einbindung in ein starkes, engagiertes Team, das das Miteinander großschreibt
    • starke Netzwerke mit interessanten Persönlichkeiten
    • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz

    Für Ihren Einstieg bei uns bringen Sie mit

    • ein erfolgreich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen (mit mindestens
    befriedigendem Ergebnis)
    • Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht
    • vertrauter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
    • eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
    • selbstständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihres gewünschten Einsatzzeitraums per E-Mail an unsere Personalabteilung personal@nordmetall.de mit dem Betreff „Rechtsreferendar (m/w)“. Sollten Sie Fragen zu der Position haben, richten Sie diese bitte ebenfalls gerne per E-Mail an uns.

    NORDMETALL — Verband der Metall- und Elektroindustrie e. V.
    Kapstadtring 10
    22297 Hamburg
    www.nordmetall.de

  • #3

    ICC Germany Berlin (Mittwoch, 16 Mai 2018 13:13)

    Wir suchen stets für die Dauer von 2 - 6 Monaten einen Praktikanten (m/w) Policy Management am Dienstort Berlin.

    Aufgaben
    Unterstützung bei der politischen Interessensvertretung zu globalen Wirtschaftsthemen (u.a. Handels-, Rechtsthemen sowie Fragen der Unternehmensverantwortung)
    Vorbereitung von Artikeln und Vorträgen (Recherchen, Erstellen von Präsentationen)Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops Unterstützung der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit/ Mitgliederkommunikation

    Qualifikationen
    Student/in oder Referendar/in aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Rechts- und Politikwissenschaften
    Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
    gute Kenntnisse MS Office und Internet-Recherche
    gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse
    Organisationstalent,
    Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist
    gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten

    Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an ICC Germany e.V., z. Hd. Frau Franke (bewerbung@iccgermany.de).

  • #2

    Info-Point Europa Hamburg (Mittwoch, 24 Januar 2018 15:22)

    Verwaltungs- oder Wahlstation beim Info-Point Europa Hamburg


    Das EUROPE DIRECT Informationsrelais Info-Point Europa in Hamburg wird getragen von der EUROPA UNION Hamburg e.V. und gefördert von der Europäischen Kommission und dem Hamburger Senat sowie unterstützt von der Handelskammer Hamburg.

    Unsere Aufgabe ist es, Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen in Hamburg und im Umland zu informieren und zu beraten über:

    • die Europäische Gesetzgebung in allen Bereichen,
    • die Möglichkeiten zum Leben, Arbeiten, Lernen und Studieren in Europa,
    • Europäische Förderprogramme und Initiativen.

    Wir ermöglichen den direkten Zugang zu den Veröffentlichungen und den Informationsnetzen der Europäischen Union und vermitteln fachkundige Ansprechpartner in Europäischen und Hamburger Dienststellen.

    Im Rahmen unserer Aufgaben bieten wir Referendarinnen und Referendaren mit Interesse am und Vorkenntnissen im Europa-Recht die Möglichkeit, bei uns – oder in Zusammenarbeit mit der Hamburger Senatskanzlei – eine

    Verwaltungs- oder Wahlstation

    zu absolvieren. Wir suchen Rechtsreferendare vor allem für den Zeitraum von April bis Juni 2018.


    Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per Email oder per Post an folgende Adresse:

    Info-Point Europa
    Adolphsplatz 1
    20457 Hamburg
    Telefon: (040) 41919104
    Telefax: (040) 41919105
    Email: ipe@infopoint-europa.de
    Ansprechpartner: Florian Staudt

  • #1

    Europ. Kommission - Generaldirektion Wettbewerb (Mittwoch, 06 Dezember 2017 14:07)

    Absolvieren Sie Ihre Verwaltungs- oder Wahlstation bei der Europäischen Kommission in Brüssel!
    Für europarechtlich interessierte Referendar/innen besteht die Möglichkeit, bei der Generaldirektion Wettbewerb (DG COMP) eine Station des Referendariats zu absolvieren und so wichtige Einblicke in die tägliche Arbeitspraxis der Europäischen Kommission zu erhalten. Eine Bewerbung ist hierbei nicht nur über das offizielle "Blue Book" Programm für Praktikanten möglich. Als Referendar/in können Sie sich auch direkt als sog. stagiaire atypique bei den einzelnen Units bewerben.
    Die DG COMP ist als europäische Aufsichtsbehörde im Bereich Kartelle, Beihilfen und Unternehmensfusionen mit weitreichenden Befugnissen ausgestattet. Auch für Praktikanten bedeutet dies selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten auf höchstem juristischen Niveau. Die Unit F2 beschäftigt sich speziell mit Fragen rund um Beihilfen im Transportsektor. Die komplexen Großprojekte machen häufig eine enge Zusammenarbeit mit Regierungen und Unternehmen notwendig, um ein Funktionieren des europäischen Binnenmarktes zu gewährleisten. Die vielseitige Arbeit der Referenten erfordert hierbei neben einer ausgeprägten Problemlösungskompetenz auch ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.
    Als Praktikant/in arbeiten Sie während Ihrer Station eng mit den Referenten als Teil eines "Case Teams" zusammen. Ihre Aufgaben umfassen hierbei sowohl investigative Arbeiten, als auch das Verfassen von Vermerken und die Mitarbeit an Kommissionsentscheidungen. Die Betreuung durch einen deutschen Volljuristen in der Unit ist gewährleistet.
    Erwartet werden von den Bewerber/innen Grundkenntnisse des Unionsrechts, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Freude an der Tätigkeit in einem internationalen Team, sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständiger Arbeit. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.
    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie zu diesem Zweck ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf in englischer Sprache, sowie ggf. weitere relevante Nachweise als PDF-Dokument an Sophie Moonen (Head of Unit F2, Sophie.MOONEN@ec.europa.eu) oder Hannah Standtke (Case Handler F2, Hanna.STANDTKE@ec.europa.eu).