Stellen- & Stationsangebote

Unten findet Ihr Stellenangebote, die Kanzleien hier veröffentlichen. Weitere an uns herangetragene Angebote findet Ihr hier.


Kanzleien

Sie suchen für Ihre Kanzlei ReferendarInnen für eine Ausbildungsstation? Dann haben Sie hier die Möglichkeit ihr Angebot zu veröffentlichen. Jeder Eintrag muss von uns genehmigt werden und wird nur online gestellt, wenn es sich um ein Angebot für ReferendarInnen handelt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Stellenangebote für AbsolventInnen hier nicht veröffentlichen.

Nach ca. einem Jahr werden wir Ihren Eintrag löschen. Sollte Ihr Angebot noch aktuell sein, können Sie Ihr Angebot einfach neu einstellen.

Kommentare: 73
  • #73

    Schnittker Möllmann Partners (Dienstag, 13 November 2018 16:10)

    INTERESSE AM STEUERRECHT im Team einer führenden Boutique in Hamburg? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Ihr seid ab dem ersten Tag vollwertiges Teammitglied und dürft an spannenden Projekten und Transaktionen mitwirken.

    Wir sind eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht an den Standorten Berlin, Hamburg und Köln. Zu unseren Mandanten zählen Start-Ups, mittelständische Unter-nehmen, Konzerne oder Private- Equity- und Venture- Capital- Fonds.

    Wenn Ihr mindestens ein Prädikatsexamen und steuerliche Vorkenntnisse nachweisen könnt, zudem Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und kreativen Lösungen habt und Teamplayer seid, freuen wir uns sehr darauf, Euch persönlich kennenzulernen.

    Bei Fragen und Interesse meldet Euch gerne bei:

    Maja Gärtner
    (Head of People & Culture)
    T +49 30 767597596
    karriere@smp.law

  • #72

    Referendar/-in gesucht für Kanzlei am Potsdamer Platz (Donnerstag, 08 November 2018 12:05)

    Wir sind eine bundesweit tätige, auf das Immobilien- und Vergaberecht spezialisierte Anwaltskanzlei. Wir beraten und vertreten namhafte Unternehmen, Freiberufler und die öffentliche Hand.

    Wir suchen laufend Referendare/-innen für die Anwalts- oder Wahlstation. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir erwarten jedoch ein Prädikatsexamen und ein besonderes Interesse für das Zivilrecht. Englisch ist hilfreich, aber nicht Bedingung.

    Wir bieten Ihnen spannende Mandate, eine sehr freundliche und persönliche Arbeitsatmosphäre, eine gute Ausbildung sowie eine zusätzliche Vergütung.
    Wir haben schon viele Referendare bei uns ausgebildet, die heute in Behörden, Großkanzleien oder bei uns arbeiten. Herr Rechtsanwalt Bienmüller hat jahrelang Arbeitsgemeinschaften beim Kammergericht geleitet und ist auch von dieser Seite mit der Referendarausbildung vertraut.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail.

    Ihre Ansprechpartnerin

    Meincke Bienmüller Rechtsanwälte PartmbB
    Frau Rechtsanwältin Kathrin von Rummel
    Voßstraße 20
    10117 Berlin
    E-Mail: kvr@mb-law.de.
    www.mb-law.de

  • #71

    Osborne Clarke (Donnerstag, 08 November 2018 10:24)

    "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Wir haben lieber beides gleichzeitig."
    (Uwe Brossette, Partner, zum Thema Betriebsklima)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Arbeitsrecht in Hamburg als:

    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/divers)
    - Referendar (m/w/divers)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Irena Logmin (HR Officer)
    T: + 49 221 5108 4382
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #70

    LAUDON Rechtsanwälte (Mittwoch, 07 November 2018 09:39)

    Für die Mitarbeit an unseren spannenden Mandaten suchen wir Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare mit Begeisterung für das Strafrecht und Strafverfahrensrecht, die Interesse an einer spannenden und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation haben. Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus.

    Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Fälle im Strafrecht sowie die einmalige Gelegenheit, Abläufe und Arbeitsweise einer erfolgreichen Kanzlei mit enger Spezialisierung kennenzulernen. Darüber hinaus bieten wir:

    – angenehme Arbeitsatmosphäre mit persönlicher Zusammenarbeit
    – zentrale Lage in Hamburg in unmittelbarer Nähe zum Landgericht und HansOLG
    – ein eigenes, helles und hochwertig ausgestattetes Referendarszimmer (Foto)
    – eigenständige Aktenbearbeitung und Teilnahme an Hauptverhandlungen
    – ausgewogene Arbeitszeiten
    – auch mal von zuhause–examensrelevantes Wissen im Strafrecht (materiell und prozessual)
    – Zugang zu umfangreicher Fachliteratur und allen relevanten Datenbanken

    Weitere Informationen: https://www.strafrecht.hamburg/karriere

  • #69

    A|L|P Rechtsanwälte Steuerberater (Donnerstag, 25 Oktober 2018 17:02)

    A|L|P Rechtsanwälte Steuerberater ist ein Team von acht spezialisierten und erfahrenen Rechts- und Fachanwälten/innen. Unser Schwerpunkt liegt in der Beratung von mittelständischen Unternehmen und Familienunternehmen, die wir dauerhaft begleiten. Die Kernbereiche unserer Tätigkeit entstammen dem Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, und Energierecht. Zudem beraten wir im (internationalen) Steuerrecht, Stiftungsrecht, Bankrecht, Insolvenzrecht und im allgemeinen Wirtschaftsrecht. Neben einer umfassenden rechtlichen Beratung bieten wir unseren Mandanten auch eine zielgerichtete Interessenvertretung vor Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.

    In unserer Referendarausbildung legen wir besonderen Wert darauf, dass die Stationen praxisnah ausgestaltet sind und die selbständige Wahrnehmung von Gerichtsterminen einschließen. Unsere Referendarinnen und Referendare arbeiten mit verschiedenen Anwälten und Anwältinnen in unterschiedlichen Rechtsgebieten, wobei wir Schwerpunktwünsche berücksichtigen. Besonders willkommen sind uns Referendarinnen und Referendare, die bereits Vorkenntnisse in den wesentlichen Tätigkeitsfeldern unserer Sozietät haben. Da viele unserer Mandatsbeziehungen internationalen Charakter haben, sind gute Englischkenntnisse sehr wünschenswert.

    Während der Stationsausbildung nehmen wir angemessen Rücksicht auf weitere Pflichten und Bedürfnisse unserer Referendare und Referendarinnen, insbesondere die stationsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften, Klausurenkurse und die weitergehende Examensvorbereitung. Zudem besteht in der Regel die Möglichkeit einer Nebenbeschäftigung unter Berücksichtigung dienstlicher Belange des Ausbildungsverhältnisses zur Freien und Hansestadt Hamburg.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte unter Beifügung eines kurzen Lebenslaufs, aus dem sich insbesondere Ihre Qualifikationen und Sprachkenntnisse ergeben, per Post oder Email an:

    A|L|P Rechtsanwälte Steuerberater
    Dr. Olaf von Gadow
    Am Kaiserkai 69
    20457 Hamburg
    info@alp.de - www.alp.de

  • #68

    Albert Rühling (Dienstag, 23 Oktober 2018 10:55)

    Anwaltsstation im Migrationsrecht

    - Als ReferendarIn gewinnen Sie Einblicke in die anwaltliche Tätigkeit im Migrationsrecht (Beratung, behördliche und ggf. gerichtliche Verfahren) sowie Zugang zu den zivilgesellschaftlichen und politischen Akteuren im Bereich von Immigration.

    - Ich beziehe ReferendarInnen in alle Arbeitsbereiche der Kanzlei ein. Sie sind bei Behördenterminen und ggf. vor Gericht dabei und nehmen an Besprechungen mit Mandanten teil.

    - Sie gestalten Ihre Zeit selbst. Ich verstehe, dass Sie sich in der Examensvorbereitung befinden, fördere Sie auch gerne dabei und bespreche mit Ihnen Umfang und Art Ihrer Einbindung in die Kanzlei.

    - Sie arbeiten an den Fällen und in den Bereichen, die Sie am meisten interessieren. Aus meiner Sicht sind alle Aspekte der anwaltlichen Tätigkeit interessant, aber ich kann mir vorstellen, dass Sie für die Zeit der Anwaltsstation bestimmte Vorlieben haben.

    Lassen Sie sich von der Tätigkeit im Migrationsrecht begeistern. Nehmen sie Kontakt mit mir auf (info at migration-lawyer.de) und schicken Sie mir Ihren tabellarischen Lebenslauf. Am besten bringen Sie Offenheit für das (internationale) öffentliche Recht und Fremdsprachenkenntnisse mit.

  • #67

    Hilbrandt Rückert Ebbinghaus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Montag, 15 Oktober 2018 19:19)

    Als bundesweit tätige Wirtschaftskanzlei mit Schwerpunkt u.a. im Bereich Health-Care beraten wir gesetzliche Krankenkassen sowie Unternehmen und Führungskräfte aus den Bereichen Gesundheit, Pflege und Industrie.

    Im Herzen Hamburgs können Sie bei uns die Möglichkeit einer fundierten, praxisgerechten Ausbildung im Rahmen Ihrer Station bzw. eine Zusammenarbeit darüber hinaus erwarten. Wir können mit spannenden, namhaften Mandanten aufwarten; in diesen zählt direkter Mandantenkontakt selbstverständlich dazu.

    Wir suchen einen engagierten Referendar (m/w), der einen überdurchschnittlichen Studienerfolg vorzuweisen hat und Interesse an selbstständiger und wissenschaftlicher Arbeit mitbringt.

    Wie bieten eine den Anforderungen entsprechende Vergütung und zeigen Ihnen das anwaltliche Know-How.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

    HILBRANDT RÜCKERT EBBINGHAUS
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Dr. John-Robert Skrzepski
    Neuer Wall 41
    20354 Hamburg

    E-Mail: office@hre-law.com

  • #66

    Björn Henschel (Donnerstag, 27 September 2018 08:28)

    Rechtsreferendare (m/w) – WZR Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (Hamburg)

    Wir, die renommierte mittelständische und mit dem JUVE-Award 2015 „(Kanzlei des Jahres für den deutschen Mittelstand“) ausgezeichnete Kanzlei WZR Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (WZR) suchen für unseren Hauptstandort in Hamburg ständig interessierte, leistungsstarke und sympathische Persönlichkeiten, die die Anwalts- oder auch Wahlstation im Rechtsreferendariat gerne in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten und insbesondere den Mittelstand beratenden Sozietät absolvieren möchten.

    Sie passen ausgezeichnet zu uns, wenn Sie neben einem seriösen und heiteren Auftreten nicht nur eine offene und mandantenorientierte Problemlösungskompetenz mitbringen, sondern gerne auch des Englischen oder bspw. des Spanischen mächtig sind, Humor kein Fremdwort für Sie ist und Sie Spaß an der Juristerei haben.

    Insbesondere suchen wir dabei regelmäßig Rechtsreferendare (m/w) in den Bereichen Arbeitsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht, Medizinrecht, aber auch maßgeblich im Handels- und Gesellschafts- sowie Steuerrecht und Insolvenzrecht.
    Gerne senden Sie uns Ihre Bewerbung samt bisherigem Werdegang und dem gewünschten Rechtsgebiet, in dem Sie bei uns im Rahmen Ihres Referendariats tätig sein wollen, per Email in PDF-Form zu.

    Ansprechpartner und Adressat für Ihre Bewerbung ist Herr Rechtsanwalt Björn Henschel, zu erreichen über bjoern.henschel@wzr-legal.com sowie unter 040 480 639 82.

  • #65

    Anwaltskanzlei Birken (Sonntag, 16 September 2018 22:59)

    Biete in meiner mitten in der Innenstadt gelegenen Kanzlei eine Anwalts - und / oder Wahlstation in netter und unkomplizierter Arbeitsatmosphäre mit flexiblen Arbeitsszeiten und voller Integration im Team und Kanzleialltag ein. Meine Kanzlei (www.anwaltskanzlei-birken.de) ist zivilrechtlich ausgerichtet und schwerpunktmäßig im Familien - und Erbrecht tätig.

    Berwerbungen bitte NUR per Mail an:
    Rechtsanwältin Yesim Birken info@kanzleibirken.de
    Ich freue mich Sie !

  • #64

    PPR-Rechtsanwälte (Freitag, 07 September 2018 14:57)

    Willkommen an Bord!

    Wir sind eine deutschlandweit tätige Wirtschaftskanzlei mit Standorten in Hamburg, Zürich und Monza.

    Die Schwerpunkte unserer Beratung liegen im gesamten wirtschaftsrechtlichen Bereich. Wir beraten Unternehmen, Geschäftsführer und Gesellschafter im gehobenen Mittelstand im allgemeinen Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Compliance, Umweltrecht und internationalen Rechts.

    Zur laufenden Unterstützung an unserem Standort in Hamburg suchen wir:
    • Referendare (m/w/) für den Bereich allgemeines Wirtschaftsrecht
    • Referendare (m/w/) für den Bereich italienisches Recht
    • Referendare (m/w/) für den Bereich Verwaltungsrecht / Umweltrecht

    Wir legen Wert darauf, Sie umfassend in die Mandatsbearbeitung einzubinden (Mandantenkontakt, Teilnahme an Besprechungen und Gerichtsterminen, selbständige Bearbeitung einzelner Akten).

    Wir bieten:
    • kollegiale Arbeitsatmosphäre und ein attraktives Arbeitsumfeld
    • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Freiraum für Eigeninitiative
    • berufliche Perspektiven

    Sie
    • sind Referendar (w/m) mit überdurchschnittlichem Examen wollen, gestalten un begeistern sich für den Anwaltsberuf
    • wollen sowohl im Team, als auch selbständig arbeiten.

    Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen – auch als künftigen Kollegen.

    Senden Sie uns Ihre Bewerbung persönlich/vertraulich an: PPR-Rechtsanwälte PartGmbB • Herr Dr. Malte Passarge • Große Johannisstraße 19 • 20457 Hamburg oder per e-mail an: passarge@ppr-recht.de

  • #63

    Dr. Kirsten Völckers Kirsten Dr. Fitzau Rechtsanwälte (Dienstag, 28 August 2018 08:59)

    Für unsere auf das Versicherungs- und Haftungsrecht spezialisierte Kanzlei suchen wir

    eine Rechtsreferendarin / einen Rechtsreferendar

    zur Unterstützung unseres Teams in der Rechtsanwalts- oder Wahlstation.


    Das erwartet Sie:

    Wir sind eine zivil-/wirtschaftsrechtlich ausgerichtete, mittelständische Rechtsanwaltskanzlei mit ausgeprägter Spezialisierung auf das Versicherungs- und Haftungsrecht. Neben der Beratung von Versicherern sind wir im Auftrag von Versicherern deutschlandweit forensisch tätig.

    Sie erwartet ein homogenes, stetiges wachsendes Anwaltsteam mit engem Kontakt zur teils langjährigen Mandantschaft.


    Das bieten wir Ihnen:

    Wir binden Sie von Anfang an in bestehende und neue Mandate ein. Sie unterstützen die Rechtsanwälte in der Bearbeitung von Mandaten und dem Verfassen von Schriftsätzen. Sie nehmen für unsere Mandanten Gerichtstermine vor den Amtsgerichten in ausgewählten Sachverhalten wahr.


    Das bringen Sie mit:

    Sie haben bereits erste Berührungspunkte mit dem Versicherungs- und Haftungsrecht und eine Vorliebe für das Zivilrecht, die Ihrem bisherigen Werdegang zu entnehmen ist. Bestenfalls haben Sie bereits Erfahrungen / vertiefte Kenntnisse im Versicherungs- und/oder Haftungsrecht. Sie haben ein überzeugendes erstes Staatsexamen und ansprechende Referendarnoten und sind bereit, sich engagiert in teils komplexe Sachverhalte einzuarbeiten sowie die Interessen unserer Mandanten außergerichtlich und gerichtlich mit Einsatz und Leidenschaft zu vertreten.


    Interesse?

    Sie haben Interesse, dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an

    Dr. Kirsten Völckers Kirsten Dr. Fitzau RAe Partnerschaft mbB
    Rechtsanwältin Antonia Kirsten
    Borgweg 15a
    22303 Hamburg
    Deutschland
    Tel.: 040 2795505
    kontakt@dr-kirsten-pp.de
    http://www.dr-kirsten-pp.de

  • #62

    Jacqueline Ahmadi (Dienstag, 24 Juli 2018 16:21)

    Rechtsreferendar(m/w) für die Anwaltsstation
    oder Wahlstation gesucht


    Die Rechtsanwaltskanzlei Ahmadi bietet im Stadtteil Hohenfelde/Eilbek, sehr zentral in unmittelbarer Nähe von S-Bahn Landwehr (S1 und S11, ungefähr 2 Minuten zu Fuß) und U-Bahn Wartenau (U1, ungefähr 4 Minuten zu Fuß) bei flexibler Zeiteinteilung eine Referendarstelle an.

    Im Februar 2008 habe ich die Rechtsanwaltskanzlei Ahmadi gegründet. Ich bin Fachanwältin für Strafrecht und Verkehrsrecht. Wir suchen laufend Rechtsreferendare (w/m) mit den Schwerpunkten Strafrecht und Zivilrecht. Bei uns erhalten Sie Einblicke in die tägliche Arbeit einer spezialisierten Anwaltskanzlei auf das Verkehrsrecht und Strafrecht, wobei bei uns auch zivilrechtliche Fälle aus dem Vertrags-, Arbeits- Insolvenz- und Familienrecht bearbeitet werden. Die Ausbildung erfolgt persönlich durch Rechtsanwältin Jacqueline Ahmadi. Sie sammeln bei uns auch Erfahrung im Umgang mit Mandanten – nicht nur mit Aktenordner und Recherche-Ergebnissen.

    Wir bieten:

    - Seit 2010 Erfahrung im Bereich der Referendarausbildung
    - ein kleines motiviertes Team in einer angenehmen selbstbestimmten Arbeitsatmosphäre
    - Möglichkeit zur selbständigen Wahrnehmung von Gerichtsterminen und Mandantengesprächen
    - Vorbereitung auf das Berufsleben als selbständiger Rechtsanwalt
    - Möglichkeit sich auf Aktenvorträge vorzubereiten

    Auf die Vereinbarkeit mit anderen Verpflichtungen, insbesondere ausreichend Zeit zur Examensvorbereitung, wird geachtet.

    Nach einer Probezeit besteht zudem die Möglichkeit bei uns auf 450,00 € Basis oder mehr zu arbeiten.

    Ich freue mich auf Ihre Bewerbung! Gerne per E-Mail: info@rechtsanwaeltin-ahmadi.de

    https://www.rechtsanwaeltin-ahmadi.de/karriere.html
    Ansprechpartnerin:
    Rechtsanwältin Jacqueline Ahmadi
    Landwehr 25, 22087 Hamburg


  • #61

    Hilbrandt Rückert Ebbinghaus Rechtsanwaltsgesellschaft MBH (Mittwoch, 11 Juli 2018 17:14)

    Als bundesweit tätige Wirtschaftskanzlei mit Schwerpunkt u.a im Bereich Health-Care, beraten wir gesetzliche Krankenkassen sowie Unternehmen und Führungskräfte in den Bereichen Pflege, Gesundheit und aus der Industrie.

    Im Herzen Hamburgs können Sie bei uns die Möglichkeit einer fundierten, praxisgerechten Ausbildung im Rahmen ihrer Station bzw. eine Zusammenarbeit darüber hinaus erwarten.
    Wir können mit spannenden, namhaften Mandaten aufwarten; in diesen zählt für Sie direkter Mandatnekontakt selbstverständlich dazu.

    Wir suchen einen engagierten Referendar (m/w), der einen überdurchschnittlichen Studienerfolg vorzusweisen hat und ein Intersse an selbstständiger und wissenschaftlicher Arbeit mitbringt.

    Wir bieten eine den Anforderungen entsprechende Vergütung und zeigen Ihnen das anwaltliche Know-How.

    Wir freuen uns Sie kennzulernen

  • #60

    JANERT Rechtsanwälte (Mittwoch, 11 Juli 2018 14:37)

    Nach Abschluss Ihres ersten juristischen Staatsexamens erhalten Sie bei uns im Rahmen des Referendariats Gelegenheit zur Absolvierung Ihrer Rechtsanwaltsstation und/oder Wahlpflichtstation.

    Sie sind mit fachlicher Kompetenz und Engagement unmittelbarer Teil unseres Teams in allen rechtlichen Beratungs- und Gestaltungsfragen. Die gängigen MS-Office-Tools (Word, Excel, Outlook) beherrschen Sie sicher und sind an wirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert.

    Wir bieten

    – eine angenehme und selbstbestimmte Arbeitsatmosphäre.

    – Vorbereitung auf das Berufsleben als Rechtsanwalt.

    – Rücksichtnahme auf Vereinbarkeit mit anderen Verpflichtungen – insbesondere der Examensvorbereitung.

    Sofern Sie Interesse an einer Referendarstation in unserer Kanzlei haben, bitten wir Sie, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des Einsatzzeitpunktes an folgende Adresse zu richten:

    JANERT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    ABC-Straße 1
    20354 Hamburg
    Tel. 040 / 44 19 56 01

    Ansprechpartner: RAin Jannika Wunderlich, E-Mail: wunderlich@janert.com

  • #59

    KNPZ Rechtsanwälte (Mittwoch, 04 Juli 2018 15:52)

    IP/IT/Media: Station und wissenschaftliche Mitarbeit für Rechtsreferendare (m/w)

    Wir sind als wirtschaftsberatende Kanzlei in Hamburg auf IP/IT/Media spezialisiert und suchen laufend Rechtsreferendare (m/w), insbesondere für den Bereich IT- und Datenschutzrecht.

    Ihre Tätigkeit für KNPZ Rechtsanwälte zeichnet sich aus durch:

    • Kontakt mit Mandanten vom Start-up bis zum internationalen Konzern
    • Bearbeitung aktueller Fragestellungen der digitalen Wirtschaft
    • Zusammenarbeit in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien
    • Flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle

    Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    KNPZ Rechtsanwälte
    Dr. Jan-Michael Grages
    grages@knpz.de
    www.knpz.de

  • #58

    KSP Rechtsanwälte (Donnerstag, 31 Mai 2018 13:57)

    Anwalts- oder Wahlstation im Herzen Hamburgs

    Seit Jahrzehnten ist unsere Kanzlei auf die Beratung mittelständischer und großer Unternehmen und insbesondere das Forderungsmanagement als umfassende Dienstleistung spezialisiert. Mit rund 500 Mitarbeitern verfügen wir über beste Referenzen in vielen relevanten Wirtschaftsbereichen.

    Wir suchen ab sofort
    Rechtsreferendare (m/w)
    für Fragestellungen im allgemeinen Zivilrecht

    Sie unterstützen uns im Tagesgeschäft rund um das professionelle Forderungsmanagement. In diesem Rahmen bearbeiten Sie die (vor-)gerichtlichen Verfahren weitgehend selbstständig, indem Sie Schriftsatzentwürfe erstellen sowie Klageschriften und -erwiderungen anfertigen und uns bei Terminen vor Gericht vertreten. Außerdem lernen Sie das anwaltliche Gebühren- und Berufsrecht kennen, recherchieren unterschiedlichste juristische Fragestellungen und verfassen gutachterliche Stellungnahmen.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per Mail unter Angabe der Kennziffer 648 an karriere[at]ksp.de. Ausführliche Informationen finden Sie auch unter ww.ksp.de. Für Fragen steht Ihnen Susanne Jensen gern unter 040/45065-1447 zur Verfügung.

  • #57

    FLEET HAMBURG (Mittwoch, 16 Mai 2018 13:15)

    FLEET HAMBURG ist eine im Dezember 2011 neu gegründete Kanzlei in Hamburg, spezialisiert auf Seehandelsrecht und internationalen Handel. Unsere Anwälte, zugelassen in Deutschland und/oder England, beraten die maritime Wirtschaft im deutschen und im englischen Recht.
    In Ihrer Anwalts- oder Wahlstation bei FLEET HAMBURG arbeiten Sie zusammen mit den
    verschiedenen Anwälten aus unserem Team und lernen so die anwaltliche Tätigkeit in einem spannenden und internationalen Wirtschafts- und Rechtsbereich kennen. Wir führen Sie sowohl in die Beratungstätigkeit als auch in die Vertretung der Interessen unserer Mandanten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten ein. Unsere Anwälte stehen Ihnen als Ansprechpartner mit unterschiedlichen Schwerpunkten und ihrer Erfahrung gerne bei Ihrer Ausbildung zur Seite und binden Sie mit fallbezogenen Aufgaben von Anfang an in die Mandatsarbeit ein.
    Wenn Sie Interesse am maritimen Wirtschaftsrecht und der Arbeit in einem internationalen Umfeld haben, über gute fachliche Kenntnisse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen, Englisch fließend beherrschen und Teamfähigkeit mitbringen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Im Ausland erworbene Englischkenntnisse und weitere Zusatzqualifikation sind von Vorteil.

    Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email oder Post an:
    FLEET HAMBURG LLP
    Office Management
    Willy-Brandt-Str.57
    D-20457 Hamburg
    Tel. +49 40 5 700 700
    Fax +49 40 5 700 70 200
    p.breidel@fleet-hamburg.com
    www.fleet-hamburg.com

  • #56

    Rechtsanwälte Klemm & Partner (Dienstag, 08 Mai 2018 15:17)

    Kommen Sie zu uns! Wir suchen

    - Stationsreferendare und Stationsreferendarinnen

    - Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen neben dem Referendariat

    insbesondere für die Bereiche Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht, was Sie nicht von Bewerbungen auch für unsere anderen Gebiete abhalten soll.

    Wir sind Fachanwälte für Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht. Gern nehmen wir Sie mit in unseren spannenden und abwechslungsreichen Anwaltsalltag.

    Wenn Sie uns noch nicht kennen, besuchen Sie unsere Homepage www.klemmpartner.de oder kommen Sie einfach einmal vorbei.

    Kontakt: Rechtsanwalt Markus Illmer (Partner)
    Telefon: 040/ 725 40 9-12
    E-Mail: illmer@klemmpartner.de

  • #55

    Martens Rechtsanwälte (Donnerstag, 26 April 2018 16:52)

    Die Kanzlei für Sportrecht sucht Nachwuchstalente!

    Wir sind eine auf Sportrecht spezialisierte, international tätige Anwaltskanzlei. Darüber
    hinaus - und häufig damit verbunden - liegen unsere Schwerpunkte in den Bereichen
    Schiedsgerichtsbarkeit und Prozessführung.

    Unser internationales Team kombiniert jahrzehntelange Erfahrung mit der Dynamik
    junger, innovativer und hoch motivierter Rechtsanwälte. Im Sportrecht gehören wir seit vielen Jahren zu den europäischen Top-Adressen. Zu unseren Mandanten zählen Verbände aus aller Welt, Unternehmen mit besonderem Bezug zum Sport, Vereine und Athleten. Die Anwälte unseres Teams verfügen über umfangreiche Erfahrung als Richter und Parteivertreter in nationalen und internationalen Schiedsverfahren.

    Wir suchen Referendare und Referendarinnen die neben einem mit deutlich überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenen ersten Examen besonderes Interesse und Vorkenntnisse im Bereich Sportrecht und/oder der Schiedsgerichtsbarkeit besitzen. Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund unserer internationalen Ausrichtung insbesondere bei Betreuung von Schiedsverfahren erforderlich.

    Wir bieten Ihnen neben einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem jungen und
    engagierten Team eine interessante Tätigkeit in einem juristisch und wirtschaftlich
    spannenden Bereich. Uns liegt daran, unseren Referendaren/innen einen umfassenden
    Einblick in die anwaltliche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Sport und Wirtschaft
    zu vermitteln.

    Nähere Angaben zu unserer Tätigkeit finden Sie auf unserer Webseite:
    www.martens-lawyers.com.

    Kontakt: Janet Reinhold, Office Managerin, j.reinhold@martens-lawyers.com

  • #54

    HGB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Dienstag, 24 April 2018 10:57)

    Unsere Kanzlei berät Konzerne ebenso wie mittelständisch geprägte Unternehmen und deren Inhaber, Aufsichtsräte, Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte überregional in Fragen des Arbeits-, Compliance- und Datenschutzrechts sowie des angrenzenden Zivil- und Wirtschaftsrechts.

    Als praxis- und ergebnisorientierte Berater begleiten wir arbeitsrechtliche Projekte (Restrukturierungs- und Personalabbauprogramme, Einführung moderner Vergütungs- und Arbeitszeitmodelle, Betriebsübergänge, Outsourcing, Carve Outs & Merger, Datenschutz- & Compliance-Ermittlungen,...) in StartUps, KMU sowie börsennotierten Konzernen bzw. deren deutscher Tochtergesellschaften. Darüber hinaus liegt ein weiterer Schwerpunkt in der rechtsberatenden und -gestaltenden Betreuung von Personaldienstleistern.

    Examensrelevantere streitige Verfahren im Arbeitsrecht sowie Rund um den Fuhrpark und das Forderungsmanagement unserer Mandanten übernehmen wir selbstverständlich auch, obgleich diese nicht den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bilden.

    Unser junges Team freut sich auf Unterstützung durch Rechtsreferendare (m/w)

    Neben der Unterstützung der Anwälte in Einzelmandaten können auch (Teil-)Projekte eigenständig übernommen werden, wie bspw.:

    - (Weiter)Entwicklung eines Franchise-Konzepts oder eines CoWorking-/Office-Center-Konzepts inkl. Entwurf zugehöriger Dokumente und Dokumentationen.
    - Überarbeitung bzw. Aktualisierung von Crashkursen zu Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz etc. für unterschiedliche Zielgruppen.
    - Entwerfen redaktioneller Beiträgen für das Content-Marketing der Kanzlei und ihrer Kooperationspartner.
    - Datenschutzkontrolle, -unterweisung und -dokumentation in KMU in Vertretung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

    Wir bieten

    - eine angenehme und selbstbestimmte Arbeitsatmosphäre.
    - Vorbereitung auf das Berufsleben als Rechtsanwalt in (spezialisierten) Kleinkanzleien.
    - Rücksichtnahme auf Vereinbarkeit mit anderen Verpflichtungen – insbesondere der Examensvorbereitung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Rechtsanwalt Daniel Lottermoser
    lottermoser@hgb-rechtsanwalt.de
    +49 40 5530 -2234

  • #53

    Dr. Scheffler & Partner (Mittwoch, 18 April 2018 14:35)

    Als moderne Wirtschafts- und Steuerrechtskanzlei mit rund 30 Mitarbeitern, darunter drei Anwälte, bieten wir Referendaren im Gesellschafts-, Zivil- und Steuerrecht
    Anwalts- oder Wahlstationen in 2018 und 2019.

    In unserer Kanzlei wird die gesamte Palette der wirtschaftsrelevanten Rechtsgebiete
    wie Gesellschafts-, Arbeits-, Erb- und allgemeines Zivilrecht bearbeitet. Daher eignet sich eine Station bei uns auch sehr gut für Referendare, die nicht eine berufliche Ausrichtung im Steuerrecht anstreben.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie immer wieder Gelegenheit haben, die examensrelevanten Aktenvorträge einzuüben. Sie werden schnell direkten Kontakt zu „Ihren“ Mandanten erhalten und in der Bearbeitung der konkreten Fälle -endlich!- alles bisher Gelernte praktisch anwenden können. Ihre Arbeitszeit bei uns stimmen wir mit Ihnen individuell ab.

    Bewerben Sie sich bei uns auch, wenn Sie keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse im Steuerrecht haben sollten. Diese sind wirklich nicht nötig. Sie benötigen lediglich Aufgeschlossenheit und Lust, sich in Ihre examensrelevanten Rechtsgebiete weiter einzuarbeiten.
    Und natürlich ausgeprägte Neugierde auf die anwaltliche Tätigkeit!

    Weitere Informationen finden Sie unter dr-scheffler.de.

    Wir freuen uns auf Sie!

  • #52

    Osborne Clarke (Dienstag, 10 April 2018)

    "Sie werden schnell feststellen:
    Wir bieten Ihnen Karriereleitern, keine Hamsterräder."

    (Carsten Schneider, Managing Partner, zum Thema Entwicklungsmöglichkeiten)


    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Immobilienrecht in Hamburg als

    - Referendar (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #51

    Osborne Clarke (Mittwoch, 28 März 2018 17:00)

    "Für Ihre Karriere entwickeln wir einen klaren Fahrplan. Aber Sie bestimmen die Haltestellen."
    (Astrid Schiffner, Head of Human Resources, zum Thema Entwicklungsmöglichkeiten)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team IT- und Datenschutzrecht in Hamburg als

    - Referendar (m/w)
    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #50

    Heinz & v. Rothkirch (Mittwoch, 14 März 2018 14:48)

    Für unser Büro in Bremen suchen wir ständig Referendare und Referendarinnen zur Ausbildung.

    Wir beraten Mandanten in den Bereichen des geistigen Eigentums und verwandten Rechtsgebieten, vor allem des Urheber- und Medienrechts, des Marken- und Wettbewerbsrechts, des IT- und Datenschutzrechts sowie des Presse- und Persönlichkeitsrechts.

    Erste Vorkenntnisse im Urheber- und Medienrecht, im IT-Recht oder gewerblichen Rechtsschutz werden vorausgesetzt.
    Als Teil unseres Teams helfen Sie uns bei der Vorbereitung von Schriftsätzen und  Klagen, bei der Recherche zu Rechtsfragen aus den genannten Tätigkeitsgebieten und bei der Erstellung oder Prüfung von Verträgen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    info@herolaw.de

  • #49

    Gallego Abogados (Kolumbien) (Dienstag, 13 März 2018 22:11)

    Die Kanzlei Gallego Abogados berät mittelständische Unternehmen aus dem Ausland, große nationale Unternehmen und Privatpersonen unter anderem im Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Umweltrecht, Energierecht, bei Schiedsverfahren und im Prozessrecht, im öffentlichen Auftragswesen, Steuerrecht, , Insolvenzrecht, Infrastrukturrecht, bei Auslandsinvestitionen, sowie im nationalen und internationalen Vertragsrecht.

    Die Rechtsanwaltskanzlei wurde im Jahr 1995 von Herrn Prof. Dr. jur. Helmuth Gallego in Bogotá gegründet. Das AnwältInnenteam besteht derzeit aus vier VolljuristInnen aus Deutschland und Kolumbien und wird von Prof. Dr. jur. Helmuth Gallego geleitet. Je nach Bedarf korrespondieren die RechtsanwältInnen mit ihren MandantInnen auf Deutsch, Englisch oder Spanisch.

    Typische Tätigkeiten unserer Referendare sind das Erstellen von rechtsvergleichenden Gutachten, sowie nationalen und internationalen Verträgen, die Bearbeitung von Rechercheaufträgen im kolumbianischen und deutschen Recht, sowie die Begleitung von unseren RechtsanwältInnen zu Terminen beim Finanzamt, der Handelskammer von Bogotá, Aufsichtsbehörden, sowie beim Zivil- und Verwaltungsgericht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Referendarstation kann je nach Interesse und Erfahrung des Referendars individuell bestimmt werden.

    Angaben zum Referendariat

    Ort Bogotá
    Plätze 1
    Dauer Min. 12 Wochen
    Zeitraum Laufend
    Schwerpunkte Wirtschaftsprivatrecht, Energie- und Umweltrecht,
    Vergaberecht
    Voraussetzungen Sehr gute Englisch- und grundlegende Spanischkenntnisse
    Bezahlung Nach Vereinbarung

    Kontakt: Prof. Dr. iur. Helmuth M. Gallego S.
    E-Mail h.gallego@gallegolawyers.com

  • #48

    LWS Rechtsanwälte (Donnerstag, 08 März 2018 15:28)

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere Kanzlei in der Hamburger Innenstadt

    Referendare (m/w) / Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) in den Bereichen Insolvenz- und Sanierungsrecht sowie insolvenzbezogene Prozessführung.

    Über uns:
    Wir sind eine junge, auf die Bereiche Insolvenz- und Sanierungsrecht, insolvenzbezogene Prozessführung sowie Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei mit zehn Berufsträgern an zwei Standorten (Hamburg und München).

    Ihr Profil:
    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am Insolvenzrecht und idealerweise Vorkenntnisse in diesem Rechtsbereich. Sie haben Ihr Referendarexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert.

    Ihre Tätigkeit:
    Sie werden vom ersten Tag voll in unser Team integriert und in die Mandatsarbeit eingebunden. Sie entscheiden selbst, ob der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit in der laufenden Insolvenz- und Sanierungsberatung oder der forensischen Aufbereitung (Prozessführung) von Insolvenzen liegen soll. Wir ermöglichen Ihnen einen umfassenden Einblick in den Anwaltsberuf und zahlen eine angemessene Vergütung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese, gern auch per E-Mail, an:

    LWS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
    Herr Dr. Thomas Rühle
    Neuer Wall 43
    20354 Hamburg
    E-Mail: ruehle@lws-rechtsanwaelte.de

  • #47

    nbs partners (Mittwoch, 28 Februar 2018 16:55)

    NAHBAR, BESONNEN, SCHARFSINNIG − nbs partners berät von Hamburg aus mittelständische und große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie Privatpersonen. Unser Team arbeitet interdisziplinär. Unsere Rechtsabteilung verantwortet die Schwerpunkte Kapitalmarktrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht und Arbeitsrecht.

    WIR SUCHEN EINEN ENGAGIERTEN REFERENDAR (M/W)

    DAS BRINGEN SIE MIT:
    Sie haben überdurchschnittliche Noten im ersten Staatsexamen und in Ihren Stationszeugnissen. Sie begeistern sich für eines unserer oben genannten Rechtsgebiete. Sie haben Lust darauf, Teil eines Teams zu sein und gleichzeitig Ihre eigenen fachlichen Schwerpunkte zu entwickeln. Sollten Sie dazu noch engagiert sein, wenn es darum geht, neue Argumentationslinien zu erarbeiten und die Entwicklung in der Rechtsprechung zu fördern, dann passen wir perfekt zusammen.

    DAS BIETEN WIR IHNEN:
    Wir schätzen eigenverantwortliches Arbeiten und unterstützen Sie bei Ihrer Karriereplanung mit Perspektive bis zur Partnerschaft. Sie sind von Anfang an in die Mandantenbetreuung eingebunden. Ein Mentor steht Ihnen zur Seite. Zu Terminen beim Oberlandesgericht können Sie uns begleiten, vor dem Amtsgericht auch selbst Termine wahrnehmen. Unser Anspruch ist hoch, unsere Wertschätzung gegenüber der Leistung jedes Mitarbeiters ebenso. Daher dürfen Sie bei uns auf verlässliche Ansprechpartner, ein kollegiales Miteinander und hohen Teamgeist vertrauen.

    Sie möchten uns kennenlernen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

    nbs partners
    Rechtsanwälte · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater
    Valentinskamp 70, 20355 Hamburg
    Tel. (040) 441960-01
    karriere@nbs-partners.de
    www.nbs-partners.de

  • #46

    Baker Tilly (Mittwoch, 21 Februar 2018 16:19)

    Baker Tilly gehört zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften Deutschlands und ist Teil des weltweiten Netzwerks Baker Tilly International. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater bieten gemeinsam ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen an.

    Baker Tilly entwickelt Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzt diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen genau entsprechen.

    In Deutschland ist Baker Tilly mit 1.030 Mitarbeitern an elf Standorten vertreten. Für die Beratung auf globaler Ebene sorgen über 33.600 Mitarbeiter in 147 Ländern innerhalb des weltweiten Netzwerks unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften Baker Tilly International.

    Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig

    RECHTSREFERENDARE (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation

    Ihr Profil:
    • Abschluss des ersten juristisches Staatsexamens mit überdurchschnittlichem Erfolg
    • Ausbildungsschwerpunkt in einem der nachfolgend aufgeführten Rechtsgebiete
    • Freude an juristischer Arbeit und Projektthemen
    • Gute analytische Fähigkeiten
    • Engagement, Kreativität und Teamfähigkeit
    • Gute MS Office-Kenntnisse

    Ihre Aufgaben
    Sie unterstützen unsere interdisziplinären Teams aus Rechtsanwälten und Steuer-beratern entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Neigungen in den Bereichen:
    • Arbeitsrecht
    • Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Insolvenzrecht
    • Kapitalmarktrecht
    • Litigation
    • Steuerrecht
    • Wirtschaftsrecht

    Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen und kollegialen Umfeld. Mit Hilfe erfahrener Kolleginnen und Kollegen können Sie Ihre Expertise gezielt ausbauen. Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung zusammen und bieten unseren Mandanten eine ganzheitliche Beratung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes an:

    Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Kerstin Olle
    Valentinskamp 88
    20355 Hamburg

    kerstin.olle@bakertilly.de
    www.bakertilly.de

    Melden Sie sich gerne, wenn Sie noch Fragen dazu haben, bei unserer Personalreferentin Kerstin Olle (Tel. 040/ 600 880-221).

  • #45

    Kanzlei Matthias Bergmann - Kindschaftsrecht (Mittwoch, 14 Februar 2018 11:18)

    Praxis erfahren – rechtliche und wirtschaftliche Realität in hoch spezialisierter Kanzlei

    Wir suchen Dich als Referendar/in für unser Team in Hamburg.

    Wir sind eine kleine Kanzlei, welche in flachen Hierarchien und auf Augenhöhe gemeinsam an einer intensiven Betreuung unserer Klienten arbeitet. Unsere Kanzlei ist hoch spezialisiert, wir arbeiten exklusiv an allen Rechtsfragen, die im Familienrecht die Kinder betreffen. Wir bemühen uns, einfühlsam aber auch energisch, mit Menschen in schweren emotionalen und familiären Krisen zu reden und einen konstruktiven Weg aus vertrackten familiären und rechtlichen Situationen zu zeigen. Für unsere bundesweite Tätigkeit brauchen wir nicht schicke Anzüge und strenge Arbeitszeiten, sondern die persönliche Ansprache von Menschen aus den verschiedensten sozialen Schichten und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dem Druck der emotionalen Krisensituationen unserer Fälle begegnen wir durch Teamgeist, Humor und die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten. Wir verbinden hohen rechtlichen Anspruch mit einem voll digitalisierten Büromanagement. Mehr Informationen über unsere Arbeit findest Du auf unserer Webseite: www.anwalt-kindschaftsrecht.de.
    Unsere Referendare erleben alle Aspekte einer jungen, hoch spezialisierten Kanzlei intensiv mit, werden eng betreut und voll in das Team integriert. Die Möglichkeit einer Übernahme nach dem 2. Staatsexamen besteht.
    Wenn Du Lust hast, in einem ungewöhnlichen und unkomplizierten Team die rechtliche, menschliche und wirtschaftliche Realität einer jungen Kanzlei zu erleben, die hohe Spezialisierung und internationalen Anspruch mit entspannter und flexibler Arbeitsatmosphäre verbindet, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, zu senden an:

    Rechtsanwalt Matthias Bergmann,
    Email: mail@anwalt-kindschaftsrecht.de

  • #44

    Brautlecht + Partner - Kanzlei an den Landungsbrücken (Montag, 22 Januar 2018 19:21)

    Wir suchen ganzjährig

    Referendare (m/w)

    für die Referendarausbildung in unserer Kanzlei.

    Was erwartet Sie?

    Wir beraten unsere Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts (insb. Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Vertriebsrecht).

    Unser Ziel ist es, den bei uns tätigen Referendaren (m/w) die Freude an der Tätigkeit als Rechtsanwalt zu vermitteln. Sie werden in die tägliche Arbeit des Rechtsanwalts einbezogen. Neben der Gestaltung von Schriftsätzen und Verträgen gehört hierzu auch die Einbindung in den Umgang mit Mandanten und insbesondere die Teilnahme an Besprechungen und die Wahrnehmung von Gerichtsterminen. Die bei uns tätigen Referendare (m/w) sind üblicherweise einem Partner der Kanzlei zugeordnet, erhalten aber auch die Gelegenheit, mit den anderen Partnern der Kanzlei zusammenzuarbeiten.

    Was erwarten wir?

    Wir erwarten von unseren Referendaren (m/w) neben hoher Leistungsbereitschaft und wirtschaftlichem Verständnis eine überdurchschnittliche Examensnote sowie gute Fremdsprachenkenntnisse. Wir fordern viel – eine erheblich über dem Durchschnitt liegende Vergütung sowie die Chance, bei uns später als Rechtsanwalt oder Partner tätig sein zu können, sind daher für uns selbstverständlich.

    Ihre Bewerbung:

    Sofern Sie Interesse an einer Referendarstation in unserer Kanzlei haben, bitten wir Sie, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des Einsatzzeitpunktes an folgende Adresse zu richten:

    Brautlecht + Partner
    Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
    Rechtsanwalt Dr. Stephan Saß
    Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3
    20359 Hamburg
    Telefon: +49 (0)40 / 31 78 71 – 0
    E-Mail: sass@brautlecht-partner.de

  • #43

    Fachanwaltskanzlei Cyrus (Freitag, 19 Januar 2018 11:30)

    Guter Nachwuchs ist uns wichtig – aus diesem Grund lautet unser Motto: Mittendrin statt nur dabei!


    Als Fachanwaltskanzlei für Strafrecht und Verkehrsrecht gewähren wir Referendaren einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Strafverteidigers. Referendare können bei uns sowohl die Anwaltsstation als auch die Wahlstation absolvieren, gern auch beides. Unser Standort befindet sich in zentraler Lage in der Hamburger Innenstadt, der Hauptbahnhof ist fußläufig zu erreichen.


    Nähere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.kanzlei-cyrus.de/referendariat


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • #42

    Weisner Partner - Corporate Commercial Litigation (Donnerstag, 11 Januar 2018 13:34)

    Das Ergebnis entscheidet, nicht die Ausgangslage.

    Wir suchen

    Referendar*innen und Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen,

    die Lust auf Startup-Atmosphäre haben.

    Neben dem Studium, dem Referendariat, der Promotion oder während der Referendarstation gewinnen Sie so flexibel wie Sie es möchten und bei attraktiver Vergütung Einblicke in unsere Arbeit als neue Boutique für Corporate, Commercial und Litigation.

    Bewerbungen richten Sie bitte an Dr. Dominik Heimberg (heimberg@weisnerpartner.de)

    Weisner Partner mbB
    Rechtsanwälte
    Große Bleichen 34
    D-20354 Hamburg
    www.weisnerpartner.de

  • #41

    GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten (Mittwoch, 10 Januar 2018 17:42)


    Für unseren Standort in Hamburg suchen wir motivierte, engagierte, aufgeschlossene, eigenständige, teamfähige und lernbereite

    Referendare (m/w)
    für den Bereich Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.

    Möchten Sie Ihr Wissen jetzt mit unternehmerischem Denken und Handeln umsetzen? Sie möchten an spannenden Fällen aus der Praxis arbeiten und vom Know-how erfahrener, marktbekannter Rechtsanwälte profitieren?

    Wenn Sie das Erste Juristische Staatsexamen mit Prädikat bestanden haben und zudem gute Englischkenntnisse vorweisen können, dann möchten wir Sie bei GÖRG willkommen heißen!

    Interessiert?

    Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an recruiting@goerg.de.

  • #40

    Osborne Clarke (Mittwoch, 20 Dezember 2017 16:54)

    "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Wir haben lieber beides gleichzeitig."
    (Uwe Brossette, Partner, zum Thema Betriebsklima)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Gewerblicher Rechtsschutz in Hamburg als

    - Referendar (m/w)
    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #39

    Bird & Bird LLP (Mittwoch, 06 Dezember 2017 15:39)

    Wir suchen ganzjährig für unser Büro in Hamburg
    Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w).

    Bird & Bird ist eine internationale Anwaltssozietät mit über 1.200 Anwälten in 28 Büros in
    Europa, dem Nahen Osten und im Asien-Pazifik-Raum. In Deutschland unterstützen mehr als 160 Anwälte in den Wirtschaftszentren Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München unsere Mandanten.

    Wir decken die gesamte Bandbreite des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab,
    insbesondere in Bereichen, in denen Technologie, Regulierung und gewerblicher Rechtsschutz eine besondere Rolle spielen.

    Sie haben Ihr Erstes Staatsexamen mit Prädikat abgeschlossen. Aufgrund der Internationalität setzen wir sehr gute Englischkenntnisse voraus. Wenn Sie darüber hinaus gerne im Team arbeiten, kommunikativ, begeisterungsfähig und verantwortungsbewusst sind, dann sollten wir uns kennenlernen.

    Vorbereitung ist alles. Wir unterstützen unsere Referendare mit Klausurenkursen von Kaiserseminare bei Ihrer Prüfungsvorbereitung.

    Insbesondere suchen wir in den Bereichen Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Öffentliches Wirtschaftsrecht.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
    Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der gewünschten Position, des Standorts und Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Runge gerne zur Verfügung.

  • #38

    Björn Henschel (Donnerstag, 23 November 2017 14:47)

    Wir, die renommierte mittelständische und mit dem JUVE-Award 2015 "(Kanzlei des Jahres für den deutschen Mittelstand") ausgezeichnete Kanzlei Wülfing Zeuner Rechel Partnerschaft Rechtsanwälte (WZR) suchen für unseren Hauptstandort in Hamburg ständig interessierte, leistungsstarke und sympathische Persönlichkeiten, die die Anwaltsstation im Rechtsreferendariat gerne in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Sozietät absolvieren möchten.

    Sie passen ausgezeichnet zu uns, wenn Sie neben einem seriösen und heiteren Auftreten nicht nur eine offene und mandantenorientierte Problemlösungskompetenz mitbringen, sondern gerne auch des Englischen oder bspw. des Spanischen mächtig sind, Humor kein Fremdwort für Sie ist und Spaß an der Juristerei haben.

    Insbesondere suchen wir dabei regelmäßig Rechtsreferendare in den Bereichen Arbeitsrecht, gewerblichen Rechtsschutz, Medizinrecht, aber auch im Handels- und Gesellschafts- sowie Steuerrecht und Insolvenzrecht.

    Gerne senden Sie uns Ihre Bewerbung samt bisherigem Werdegang und dem gewünschten Rechtsgebiet, in dem Sie bei uns im Rahmen Ihres Referendariats tätig sein wollen, per Email in PDF-Form zu.

    Ansprechpartner und Adressat für Ihre Bewerbung ist Herr Rechtsanwalt Björn Henschel, zu erreichen über bjoern.henschel@wzr-legal.com sowie unter 040 480 639 82.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • #37

    Rechtsanwälte Pook & Richter (Donnerstag, 16 November 2017 09:44)

    Wir sind eine vorwiegend zivil- und wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei in der Innenstadt und betreuen ständig mittelständische und kleine Unternehmen, Freiberufler (z.B. Ärzte/Zahnärzte/Steuerberater und Privatmandanten). Unsere Schwerpunkte liegen in den Rechtsgebieten Zivil-/Gesellschafts-/Wirtschafts- und Arbeitsrecht. Wir bilden gern Referendare aus und bieten diesen die Möglichkeit, ihre Anwalts- und/oder ihre Wahlstationen I und II in unserem Büro zu absolvieren.
    Die Referendare erlernen bei uns das selbstständige Fertigen von Schriftsätzen sowie Klagen und werden in den täglichen Arbeitsablauf eines Rechtsanwaltes eingebunden. Die Examensrelevanz der gestellten Aufgaben ist dadurch sehr hoch.

    Den zukünftigen Kolleginnen und Kollegen steht in unserer Kanzlei ein eigener Arbeitsplatz mit PC, Internetanschluss, Zugang zu den einschlägigen Datenbanken (Juris, Beck-Online etc.) und Telefon zur Verfügung. Darüber hinaus ist die persönliche Betreuung der Referendare durch die Rechtsanwälte selbstverständlich.

    Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse am Anwaltsberuf haben und bei uns einen Einblick erhalten möchten.

  • #36

    ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU (Mittwoch, 15 November 2017 11:09)

    Mit circa 230 Partnern und Mitarbeitern, davon rund 100 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zählen wir zu den führenden multidisziplinären deutschen Sozietäten. Innerhalb unserer internationalen Netzwerke arbeiten wir mit ausgewählten Partnerkanzleien in Europa und Nordamerika zusammen.

    Wir bilden laufend aus und suchen
    Rechtsreferendare (m/w) für alle Rechtsbereiche
    Von Beginn an ermöglichen wir Ihnen die Mitarbeit an interessanten Aufgaben in einem guten Arbeitsklima. Im persönlichen Kontakt arbeiten Sie mit Partnern und Associates der Sozietät zusammen – direkt am Fall. Dabei ist für uns selbstverständlich, dass Sie einzelne Bereiche selbstständig und eigenverantwortlich bearbeiten.

    Wir setzen voraus, dass Sie das 1. juristische Staatsexamen mit mindestens Vollbefriedigend abgeschlossen haben. Außerdem sollten Sie über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen und Freude an
    der vertieften Bearbeitung von Aufgaben in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht haben. Zudem erwarten wir, dass Sie kommunikativ, flexibel und engagiert sind.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau Sabine Virk unter bewerbung@esche.de

  • #35

    MÖHRLE HAPP LUTHER (Donnerstag, 09 November 2017 14:38)

    MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine Kanzlei, in der Wirtschafsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte unter einem Dach zusammenarbeiten. Mit dieser multdisziplinären Ausrichtung gewährleisten wir die ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten. Verbunden mit langjähriger Erfahrung sowie unserer Mitgliedschaf in einem der führenden Beratungsnetzwerke, der Crowe Horwath Internatonal, stehen wir ihnen als starker Partner zur Seite. Unsere rund 40 Anwältnnen und Anwälte beraten Unternehmen und Unternehmer in allen Bereichen des Wirtschafsrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten in allen gesellschafsrechtlichen Fragestellungen, bei M&A­Transaktonen, Umstrukturierungen und Sanierungen, beraten im Arbeitsrecht, im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, des Pharma­, Kartell­ und Immobilienrechts.

    Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig:

    R EC H T S R E F E R E N DA R E (M/W)
    für alle Rechtsbereiche

    IHRE AUFGABEN:

    Als Teil eines Teams unterstützen Sie erfahrene Anwältnnen und Anwälte bei der rechtlichen Beratung von Mandanten. Dazu gehören insbesondere folgende Tätgkeiten:

    • Recherchetätgkeiten zu rechtlichen Themen
    • Systematsche Aufereitung von Mandantenunterlagen
    • Vorbereitung von Schrifsätzen
    • Teilnahme an Verhandlungen gerichtlich und außergerichtlich

    IHR PROFIL:

    • Erfolgreich abgeschlossenes oder in Kürze abgeschlossenes Jurastudium
    (1. Staatsexamen)
    • Strukturierte, gewissenhafe und eigenständige Arbeitsweise
    • Einsatzbereitschaf und Verständnis für komplexe wirtschafliche und rechtliche Zusammenhänge
    • Vorkenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet

    UNSERE LEISTUNGEN:

    Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer freundlichen und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre in einem hochqualifzierten Team im Herzen der Hamburger Innenstadt.

    Gern steht Ihnen Frau Julia Luther für Fragen zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräfige Bewerbung mit Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes. Senden Sie Ihre Unterlagen bite per E­Mail an bewerbung@mhl.de.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

    MÖHRLE HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Frau Svenja Schütz | Personalreferentin
    Brandstwiete 3
    20457 Hamburg

    Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  • #34

    WEIDMANN RAe StB (Dienstag, 07 November 2017 09:29)

    Referendar/in für die Anwalts- oder Wahlstation
    im Gesellschafts-, Erb- und Steuerrecht

    Wir sind eine auf die Bereiche Erbrecht, Wirtschafts- und Steuerrecht (einschließlich Gemeinnützigkeitsrecht) spezialisierte Kanzlei in der Hamburger Innenstadt (Kontorhausviertel) und suchen

    eine/n Referendar/in für die Anwalts- oder Wahlstation

    Ihr Profil
    • Erstes Staatsexamen mind. mit einem oberen „Befriedigend“
    • Solide Grundkenntnis im Gesellschaftsrecht, Erbrecht oder Steuerrecht
    • Schnelle Auffassungsgabe, gutes Urteilsvermögen und ein hohes Maß an
    Eigeninitiative
    • Engagierte und sorgfältige Arbeitsweise
    • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Power Point, Juris-Recherchen)
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ihr Aufgabenbereich
    • Eigenständige Mandatsbearbeitung und Zusammenarbeit mit den Fachanwälten (Steuerrecht, Erbrecht) in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team
    • Vorbereiten gutachtlicher Stellungnahmen zu Rechtsfragen des Tagesgeschäfts
    • Ggf. Mitarbeit an Fachpublikationen
    • Mitarbeit in der Kanzleiorganisation

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Kanzlei-Infrastruktur bei leistungsgerechter Vergütung.
    Wenn Sie Interesse haben, in einem modernen, wachsenden Kanzleiumfeld mitzuwirken, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte an hamburg@weidmann-law.de.

  • #33

    LAUDON Rechtsanwälte · Strafverteidiger (Donnerstag, 26 Oktober 2017 13:55)

    Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin in Hamburg

    Wir suchen:

    Wir suchen – gerne auch kurzfristig – einen/eine Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin mit Begeisterung für das Strafrecht und Strafprozessrecht, der/die Interesse an einer spannenden und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation hat.

    Wir wünschen uns einen/eine Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin, der/die sich durch eine hohe Motivation und großes Engagement auszeichnet, und die Fähigkeit zu einer eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsweise besitzt.

    Außerdem:
    * ein freundliches und souveränes Auftreten
    * ein hoher Qualitätsanspruch an sich selbst
    * vorurteilsfreie und emphatische Perspektive ohne Berührungsängste
    * sehr gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift
    * sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Programmen und gern auch am Mac


    Wir bieten:

    Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Fälle im Strafrecht sowie die einmalige Gelegenheit, die Abläufe und Arbeitsweise einer erfolgreichen Kanzlei mit enger Spezialisierung kennenzulernen.

    Außerdem:
    * angenehme Arbeitsatmosphäre mit enger persönlicher Zusammenarbeit
    * zentrale Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Landgericht und HansOLG
    * Flexibilität und die Möglichkeit, auch mal von zuhause zu arbeiten
    * examensrelevantes Wissen im Strafrecht (materiell und prozessual)
    * geregelte Arbeitszeiten fernab von denen einer Großkanzlei


    Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) im PDF-Format richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@strafrecht.hamburg

    Weitere Informationen:
    http://www.strafverteidiger-hamburg.com/stellenangebote-praktikum-referendariat/

  • #32

    Cyrus Makowski Rechtsanwälte (Montag, 16 Oktober 2017 16:11)

    Verstärken Sie unser Team!

    Cyrus Makowski Rechtsanwälte Partnerschaft mbB ist eine wirtschaftsrechtlich renommierte Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in Hamburg und Berlin und Integration in einem Verbund europäischer Anwaltskanzleien.
    Zur Unterstützung an unserem Standort in Hamburg sind wir laufend auf der Suche nach Referendaren (m/w) für die Schwerpunkte Baurecht, Vertriebsrecht, Gesellschaftsrecht, maritimes Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht sowohl für die Rechtsanwalts- als auch für die Wahlstation.

    Wir bieten Ihnen:
    • die Mitwirkung an einer anspruchsvollen, umfassenden rechtlichen Betreuung der zumeist langjährig mit der Kanzlei verbundenen Unternehmen
    • die eigenständige Bearbeitung einzelner Akten und selbstständige Wahrnehmung von Gerichtsterminen
    • eine interessante, abwechslungsreiche und examensrelevante Tätigkeit sowohl im beratenden wie im forensischen Bereich
    • eine kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem modernen Büro
    • berufliche Perspektiven


    Wir erwarten von Ihnen:
    • sehr gute juristische Qualifikationen, idealerweise ergänzt durch weitere persönliche Auszeichnungen
    • gute Englischkenntnisse
    • die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen, engagierten, sorgfältigen und präzisen Arbeitsweise
    • ein freundliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Heiko Koch unter Heiko.Koch@cyrusross.de.

  • #31

    Segelken & Suchopar (Mittwoch, 11 Oktober 2017 10:35)

    Segelken & Suchopar ist eine 1948 gegründete Kanzlei mit Niederlassungen in Hamburg und Berlin, die in allen Bereichen des nationalen und internationalen Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrechts tätig ist. Der besondere Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei im internationalen Transportrecht sowie im internationalen Seehandelsrecht einschließlich aller damit verbundenen Rechtsgebiete und Teilbereiche.

    Für unser Hamburger Büro suchen wir:

    Referendare (m/w)

    für die Rechtsanwalts- und Wahlstation, die bereit sind, sich in die komplexen und abwechslungsreichen Zusammenhänge des Transport- und Seehandelsrechts einzuarbeiten. Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine umfassende Einbindung in die praktische Anwaltstätigkeit mit all seinen anspruchsvollen und vielseitigen Facetten.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gern auch per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

    Rechtsanwalt Jan Thede: E-Mail: thede@sesu.de
    Telefon: 040 / 37 68 050

  • #30

    Bruno-F. Müller (Montag, 09 Oktober 2017 12:31)

    Biete Referendarin/Referendar Ausbildungsstelle für die zivilrechtliche Station
    Info unter: www.rechtsanwalt-mueller.de

    Die Ausbildung wird für sofort oder später angeboten.
    Zivilrechtliche Schwerpunkte liegen im Immobilienrecht (Schwerpunkt Wohnungseigentum); Familienrecht, Arbeitsrecht und allgemeines Zivilrecht.

    Anfragen unter:
    Rechtsanwalt Bruno F. Müller
    Osterstraße 10
    20259 Hamburg
    Telefon 040 / 49 60 70
    Telefax 040 / 40 38 33
    E-Mail: mueller@rechtsanwalt-mueller.de

  • #29

    DR. SCHEFFLER & PARTNER (Mittwoch, 04 Oktober 2017 14:02)

    Als moderne Wirtschafts- und Steuerrechtskanzlei mit rund 30 Mitarbeitern, darunter fünf Anwälte, bieten wir Referendaren im Gesellschafts-, Zivil- und Steuerrecht
    Anwalts- oder Wahlstationen in 2018 und 2019.

    In unserer Kanzlei wird die gesamte Palette der wirtschaftsrelevanten Rechtsgebiete
    wie Gesellschafts-, Arbeits-, Erb- und allgemeines Zivilrecht bearbeitet. Daher eignet sich eine Station bei uns auch sehr gut für Referendare, die nicht eine berufliche Ausrichtung im
    Steuerrecht anstreben.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie immer wieder Gelegenheit haben, die examensrele-vanten Aktenvorträge einzuüben. Sie werden schnell direkten Kontakt zu „Ihren“ Mandanten erhalten und in der Bearbeitung der konkreten Fälle -endlich!- alles bisher Gelernte praktisch anwenden können. Ihre Arbeitszeit bei uns stimmen wir mit Ihnen individuell ab.

    Bewerben Sie sich bei uns auch, wenn Sie keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse im Steuerrecht haben sollten. Diese sind wirklich nicht nötig. Sie benötigen lediglich Aufge-schlossenheit und Lust, sich in Ihre examensrelevanten Rechtsgebiete weiter einzuarbeiten.
    Und natürlich ausgeprägte Neugierde auf die anwaltliche Tätigkeit!

    Weitere Informationen finden Sie unter dr-scheffler.de.
    Wir freuen uns auf Sie!

    Matthias Leutke
    Rechtsanwalt und
    Fachanwalt für Steuerrecht

    Ifflandstraße 81-83
    22087 Hamburg
    Telefon (040) 227 140-0
    Telefax (040) 227 140-99
    eMail: Kanzlei@dr-scheffler.de


  • #28

    Fabrizio Bianchi-Schierholz (Donnerstag, 28 September 2017 09:32)

    Liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

    wir sind eine international agierende Rechtsanwaltskanzlei mit Niederlassungen in Rom und Mailand. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Beratung von Unternehmen sowie die Betreuung von deutschsprachigen Privatpersonen, die in Italien Rechtsbeistand benötigen.
    Gerne bieten wir deutschsprachigen Praktikanten und Rechtsreferendaren (m/w), die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum oder ihre Wahlstation in Rom, Viale del Lido 24, zu absolvieren. Dabei sind Grundkenntnisse der italienischen Sprache erforderlich.
    Auf unserer Homepage http://www.bianchischierholz.it/finden Sie nähere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per Mail an studio@bianchischierholz.it.

  • #27

    Preu Bohlig & Partner (Dienstag, 05 September 2017 18:03)

    Wir sind eine der führenden überregionalen Sozietäten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes mit Büros in München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Paris. Für unsere nationalen und internationalen Mandanten führen wir Verfahren in den Bereichen

    - Patentrecht,
    - Recht des Betriebsgeheimnisschutzes
    - Arbeitnehmererfindungsrecht

    Wir suchen Referendare/Referendarinnen für die Anwalts- und/oder Wahlstation.

    Vorkenntnisse in diesem Bereich sind von Vorteil, aber nicht erforderlich. Sie sollten unbedingt Interesse an technischen Sachverhalten sowie Begeisterung auch für komplizierte Fälle mitbringen.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: dho@preubohlig.de

  • #26

    Strafrechtskanzlei Dr. Böttner (Mittwoch, 23 August 2017 13:23)

    Die Anwaltskanzlei Dr. Böttner ist seit über 10 Jahren eine ausschließlich auf das Strafrecht spezialisierte und insbesondere im Rahmen der Strafverteidigung im Wirtschaftsstrafrecht bundesweit tätige Anwaltsboutique mit Sitz in Hamburg und Neumünster.

    Wir suchen für unsere Kanzlei in Hamburg laufend qualifizierte Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation. Bei uns erhalten Sie Einblicke in die tägliche Arbeit einer spezialisierten Strafrechtskanzlei. Sie werden dabei von Anfang an in den täglichen Ablauf eingebunden und dürfen selbstständig Akten und Fälle aus allen Bereichen des Strafrechts bearbeiten. Auch werden Sie bei uns nicht vor den Mandanten "versteckt", sondern sind aktives Mitglied des Teams. Wir bieten zwar keine "Tauchstation", jedoch erhalten Sie bei uns ausreichend Gelegenheit zur Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen.

    Ihr Tätigkeitsfeld bei uns
    - Bearbeitung von Akten und Fällen im Strafrecht / Wirtschaftsstrafrecht
    - Begleitung zu Gerichtsverhandlungen und Mandantenbesprechungen
    - Mitwirkung in einem jungen Team
    - Tägliche Anwesenheit ist nicht erforderlich, insbesondere die Aktenbearbeitung kann vom „Home-Office“ aus erfolgen.

    Was wir erwarten
    - Sie haben Ihr erstes Staatsexamen mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis absolviert
    - Der Schwerpunkt Ihres Studiums lag auf dem Strafrecht
    - Sie sind flexibel und stets engagiert mit großem Interesse am Strafrecht

    Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Angabe Ihres möglichen Antrittszeitraums bitte ausschließlich per E-Mail an: info@strafrecht-bundesweit.de

  • #25

    Dr. Rolf Geffken (Dienstag, 22 August 2017 11:55)

    Wir suchen ab 1.10.2017 ReferendarInnen im Rahmen der Anwaltsstation, der Wahlstation und/oder im Rahmen einer Nebentätigkeit mit Interesse an dem Schwerpunktgebiet "Arbeitsrecht aus Arbeitnehmersicht". Unsere Kanzlei RAT & TAT ist seit 40 Jahren auf den Gebieten Arbeitsrecht, Ausländerrecht, Betriebsverfassung tätig und führt auch Fortbildungen für Betriebsräte sowie Vorlesungen und Vorträge durch. Die Kanzlei liegt im Zentrum von Hamburg-Harburg und ist bundesweit aktiv.

  • #24

    Dr. Christian Prasse (Freitag, 18 August 2017 08:35)

    Referendar (w/m) für Anwalts- und Wahlstsation mit dauerhaftem Nebenverdienst mit dem Ziel späterer festen Anstellung als Rechtsanwalt gesucht

    Für unsere Rechtsanwaltskanzlei Dr. Prasse & Partner mbB Rechtsanwälte mit Sitz in Ahrensburg suchen wir einen Rechtsanwalt (m/w) in Festanstellung. In Frage käme auch ein Referendar (w/m), der mehrere Stationen bei uns machen würde und nebenbei eine bezahlte Nebentätigkeit neben dem Referendariat aufnehmen würde. Das Ziel wäre, sich so für eine direkte Festanstellung nach Bestehen des zweiten Staatsexamens als angestellter Rechtsanwalt (w/m) zu empfehlen.
    Wir sind vorwiegend in allen Bereichen des Zivilrechts und insbesondere im Wirtschaftsrecht tätig.
    Daher wäre ein vorhandenes Fachwissen im Bereich des Insolvenz- und/oder Gesellschaftsrechts, des gewerblichen Rechtsschutz oder des Erbrechts wünschenswert. In jedem Fall erwarten wir ein ausgeprägtes Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge und gute Englischkenntnisse (ein nicht unerheblicher Anteil unserer Mandanten kommt aus anderen Ländern). Wir erwarten einen PKW-Führerschein und die Bereitschaft zu kurzen Geschäftsreisen von bis zu 3 Tagen.
    Uns ist ein gutes Betriebsklima sehr wichtig, weshalb wir gern etwas über Ihre Person erfahren würden. Daher bitten wir Sie, der Bewerbung auch Informationen über Hobbies, Ehrenämter, berufliche Erfahrungen in nicht juristischen Tätigkeiten etc. beizufügen. Bitte geben Sie in jedem Fall Ihre Gehaltsvorstellung an.
    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:
    prasse@prasse-partner.de
    Jede Bewerbung wird selbstverständlich mit der notwendigen Diskretion behandelt.

Kommentare: 52
  • #52

    FLEET HAMBURG (Mittwoch, 16 Mai 2018 13:15)

    FLEET HAMBURG ist eine im Dezember 2011 neu gegründete Kanzlei in Hamburg, spezialisiert auf Seehandelsrecht und internationalen Handel. Unsere Anwälte, zugelassen in Deutschland und/oder England, beraten die maritime Wirtschaft im deutschen und im englischen Recht.
    In Ihrer Anwalts- oder Wahlstation bei FLEET HAMBURG arbeiten Sie zusammen mit den
    verschiedenen Anwälten aus unserem Team und lernen so die anwaltliche Tätigkeit in einem spannenden und internationalen Wirtschafts- und Rechtsbereich kennen. Wir führen Sie sowohl in die Beratungstätigkeit als auch in die Vertretung der Interessen unserer Mandanten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten ein. Unsere Anwälte stehen Ihnen als Ansprechpartner mit unterschiedlichen Schwerpunkten und ihrer Erfahrung gerne bei Ihrer Ausbildung zur Seite und binden Sie mit fallbezogenen Aufgaben von Anfang an in die Mandatsarbeit ein.
    Wenn Sie Interesse am maritimen Wirtschaftsrecht und der Arbeit in einem internationalen Umfeld haben, über gute fachliche Kenntnisse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen, Englisch fließend beherrschen und Teamfähigkeit mitbringen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Im Ausland erworbene Englischkenntnisse und weitere Zusatzqualifikation sind von Vorteil.

    Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email oder Post an:
    FLEET HAMBURG LLP
    Office Management
    Willy-Brandt-Str.57
    D-20457 Hamburg
    Tel. +49 40 5 700 700
    Fax +49 40 5 700 70 200
    p.breidel@fleet-hamburg.com
    www.fleet-hamburg.com

  • #51

    Rechtsanwälte Klemm & Partner (Dienstag, 08 Mai 2018 15:17)

    Kommen Sie zu uns! Wir suchen

    - Stationsreferendare und Stationsreferendarinnen

    - Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen neben dem Referendariat

    insbesondere für die Bereiche Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht, was Sie nicht von Bewerbungen auch für unsere anderen Gebiete abhalten soll.

    Wir sind Fachanwälte für Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht. Gern nehmen wir Sie mit in unseren spannenden und abwechslungsreichen Anwaltsalltag.

    Wenn Sie uns noch nicht kennen, besuchen Sie unsere Homepage www.klemmpartner.de oder kommen Sie einfach einmal vorbei.

    Kontakt: Rechtsanwalt Markus Illmer (Partner)
    Telefon: 040/ 725 40 9-12
    E-Mail: illmer@klemmpartner.de

  • #50

    Martens Rechtsanwälte (Donnerstag, 26 April 2018 16:52)

    Die Kanzlei für Sportrecht sucht Nachwuchstalente!

    Wir sind eine auf Sportrecht spezialisierte, international tätige Anwaltskanzlei. Darüber
    hinaus - und häufig damit verbunden - liegen unsere Schwerpunkte in den Bereichen
    Schiedsgerichtsbarkeit und Prozessführung.

    Unser internationales Team kombiniert jahrzehntelange Erfahrung mit der Dynamik
    junger, innovativer und hoch motivierter Rechtsanwälte. Im Sportrecht gehören wir seit vielen Jahren zu den europäischen Top-Adressen. Zu unseren Mandanten zählen Verbände aus aller Welt, Unternehmen mit besonderem Bezug zum Sport, Vereine und Athleten. Die Anwälte unseres Teams verfügen über umfangreiche Erfahrung als Richter und Parteivertreter in nationalen und internationalen Schiedsverfahren.

    Wir suchen Referendare und Referendarinnen die neben einem mit deutlich überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenen ersten Examen besonderes Interesse und Vorkenntnisse im Bereich Sportrecht und/oder der Schiedsgerichtsbarkeit besitzen. Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund unserer internationalen Ausrichtung insbesondere bei Betreuung von Schiedsverfahren erforderlich.

    Wir bieten Ihnen neben einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem jungen und
    engagierten Team eine interessante Tätigkeit in einem juristisch und wirtschaftlich
    spannenden Bereich. Uns liegt daran, unseren Referendaren/innen einen umfassenden
    Einblick in die anwaltliche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Sport und Wirtschaft
    zu vermitteln.

    Nähere Angaben zu unserer Tätigkeit finden Sie auf unserer Webseite:
    www.martens-lawyers.com.

    Kontakt: Janet Reinhold, Office Managerin, j.reinhold@martens-lawyers.com

  • #49

    Osborne Clarke (Mittwoch, 25 April 2018 12:39)

    "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Wir haben lieber beides gleichzeitig."
    (Uwe Brossette, Partner, zum Thema Betriebsklima)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Arbeitsrecht in Hamburg als

    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) ab sofort
    - Referendar (m/w) ab August 2018

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #48

    HGB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Dienstag, 24 April 2018 10:57)

    Unsere Kanzlei berät Konzerne ebenso wie mittelständisch geprägte Unternehmen und deren Inhaber, Aufsichtsräte, Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte überregional in Fragen des Arbeits-, Compliance- und Datenschutzrechts sowie des angrenzenden Zivil- und Wirtschaftsrechts.

    Als praxis- und ergebnisorientierte Berater begleiten wir arbeitsrechtliche Projekte (Restrukturierungs- und Personalabbauprogramme, Einführung moderner Vergütungs- und Arbeitszeitmodelle, Betriebsübergänge, Outsourcing, Carve Outs & Merger, Datenschutz- & Compliance-Ermittlungen,...) in StartUps, KMU sowie börsennotierten Konzernen bzw. deren deutscher Tochtergesellschaften. Darüber hinaus liegt ein weiterer Schwerpunkt in der rechtsberatenden und -gestaltenden Betreuung von Personaldienstleistern.

    Examensrelevantere streitige Verfahren im Arbeitsrecht sowie Rund um den Fuhrpark und das Forderungsmanagement unserer Mandanten übernehmen wir selbstverständlich auch, obgleich diese nicht den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bilden.

    Unser junges Team freut sich auf Unterstützung durch Rechtsreferendare (m/w)

    Neben der Unterstützung der Anwälte in Einzelmandaten können auch (Teil-)Projekte eigenständig übernommen werden, wie bspw.:

    - (Weiter)Entwicklung eines Franchise-Konzepts oder eines CoWorking-/Office-Center-Konzepts inkl. Entwurf zugehöriger Dokumente und Dokumentationen.
    - Überarbeitung bzw. Aktualisierung von Crashkursen zu Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz etc. für unterschiedliche Zielgruppen.
    - Entwerfen redaktioneller Beiträgen für das Content-Marketing der Kanzlei und ihrer Kooperationspartner.
    - Datenschutzkontrolle, -unterweisung und -dokumentation in KMU in Vertretung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

    Wir bieten

    - eine angenehme und selbstbestimmte Arbeitsatmosphäre.
    - Vorbereitung auf das Berufsleben als Rechtsanwalt in (spezialisierten) Kleinkanzleien.
    - Rücksichtnahme auf Vereinbarkeit mit anderen Verpflichtungen – insbesondere der Examensvorbereitung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Rechtsanwalt Daniel Lottermoser
    lottermoser@hgb-rechtsanwalt.de
    +49 40 5530 -2234

  • #47

    Dr. Scheffler & Partner (Mittwoch, 18 April 2018 14:35)

    Als moderne Wirtschafts- und Steuerrechtskanzlei mit rund 30 Mitarbeitern, darunter drei Anwälte, bieten wir Referendaren im Gesellschafts-, Zivil- und Steuerrecht
    Anwalts- oder Wahlstationen in 2018 und 2019.

    In unserer Kanzlei wird die gesamte Palette der wirtschaftsrelevanten Rechtsgebiete
    wie Gesellschafts-, Arbeits-, Erb- und allgemeines Zivilrecht bearbeitet. Daher eignet sich eine Station bei uns auch sehr gut für Referendare, die nicht eine berufliche Ausrichtung im Steuerrecht anstreben.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie immer wieder Gelegenheit haben, die examensrelevanten Aktenvorträge einzuüben. Sie werden schnell direkten Kontakt zu „Ihren“ Mandanten erhalten und in der Bearbeitung der konkreten Fälle -endlich!- alles bisher Gelernte praktisch anwenden können. Ihre Arbeitszeit bei uns stimmen wir mit Ihnen individuell ab.

    Bewerben Sie sich bei uns auch, wenn Sie keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse im Steuerrecht haben sollten. Diese sind wirklich nicht nötig. Sie benötigen lediglich Aufgeschlossenheit und Lust, sich in Ihre examensrelevanten Rechtsgebiete weiter einzuarbeiten.
    Und natürlich ausgeprägte Neugierde auf die anwaltliche Tätigkeit!

    Weitere Informationen finden Sie unter dr-scheffler.de.

    Wir freuen uns auf Sie!

  • #46

    Osborne Clarke (Dienstag, 10 April 2018)

    "Sie werden schnell feststellen:
    Wir bieten Ihnen Karriereleitern, keine Hamsterräder."

    (Carsten Schneider, Managing Partner, zum Thema Entwicklungsmöglichkeiten)


    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Immobilienrecht in Hamburg als

    - Referendar (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #45

    Osborne Clarke (Mittwoch, 28 März 2018 17:00)

    "Für Ihre Karriere entwickeln wir einen klaren Fahrplan. Aber Sie bestimmen die Haltestellen."
    (Astrid Schiffner, Head of Human Resources, zum Thema Entwicklungsmöglichkeiten)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team IT- und Datenschutzrecht in Hamburg als

    - Referendar (m/w)
    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #44

    Heinz & v. Rothkirch (Mittwoch, 14 März 2018 14:48)

    Für unser Büro in Bremen suchen wir ständig Referendare und Referendarinnen zur Ausbildung.

    Wir beraten Mandanten in den Bereichen des geistigen Eigentums und verwandten Rechtsgebieten, vor allem des Urheber- und Medienrechts, des Marken- und Wettbewerbsrechts, des IT- und Datenschutzrechts sowie des Presse- und Persönlichkeitsrechts.

    Erste Vorkenntnisse im Urheber- und Medienrecht, im IT-Recht oder gewerblichen Rechtsschutz werden vorausgesetzt.
    Als Teil unseres Teams helfen Sie uns bei der Vorbereitung von Schriftsätzen und  Klagen, bei der Recherche zu Rechtsfragen aus den genannten Tätigkeitsgebieten und bei der Erstellung oder Prüfung von Verträgen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    info@herolaw.de

  • #43

    Gallego Abogados (Kolumbien) (Dienstag, 13 März 2018 22:11)

    Die Kanzlei Gallego Abogados berät mittelständische Unternehmen aus dem Ausland, große nationale Unternehmen und Privatpersonen unter anderem im Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Umweltrecht, Energierecht, bei Schiedsverfahren und im Prozessrecht, im öffentlichen Auftragswesen, Steuerrecht, , Insolvenzrecht, Infrastrukturrecht, bei Auslandsinvestitionen, sowie im nationalen und internationalen Vertragsrecht.

    Die Rechtsanwaltskanzlei wurde im Jahr 1995 von Herrn Prof. Dr. jur. Helmuth Gallego in Bogotá gegründet. Das AnwältInnenteam besteht derzeit aus vier VolljuristInnen aus Deutschland und Kolumbien und wird von Prof. Dr. jur. Helmuth Gallego geleitet. Je nach Bedarf korrespondieren die RechtsanwältInnen mit ihren MandantInnen auf Deutsch, Englisch oder Spanisch.

    Typische Tätigkeiten unserer Referendare sind das Erstellen von rechtsvergleichenden Gutachten, sowie nationalen und internationalen Verträgen, die Bearbeitung von Rechercheaufträgen im kolumbianischen und deutschen Recht, sowie die Begleitung von unseren RechtsanwältInnen zu Terminen beim Finanzamt, der Handelskammer von Bogotá, Aufsichtsbehörden, sowie beim Zivil- und Verwaltungsgericht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Referendarstation kann je nach Interesse und Erfahrung des Referendars individuell bestimmt werden.

    Angaben zum Referendariat

    Ort Bogotá
    Plätze 1
    Dauer Min. 12 Wochen
    Zeitraum Laufend
    Schwerpunkte Wirtschaftsprivatrecht, Energie- und Umweltrecht,
    Vergaberecht
    Voraussetzungen Sehr gute Englisch- und grundlegende Spanischkenntnisse
    Bezahlung Nach Vereinbarung

    Kontakt: Prof. Dr. iur. Helmuth M. Gallego S.
    E-Mail h.gallego@gallegolawyers.com

  • #42

    LWS Rechtsanwälte (Donnerstag, 08 März 2018 15:28)

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere Kanzlei in der Hamburger Innenstadt

    Referendare (m/w) / Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) in den Bereichen Insolvenz- und Sanierungsrecht sowie insolvenzbezogene Prozessführung.

    Über uns:
    Wir sind eine junge, auf die Bereiche Insolvenz- und Sanierungsrecht, insolvenzbezogene Prozessführung sowie Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei mit zehn Berufsträgern an zwei Standorten (Hamburg und München).

    Ihr Profil:
    Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am Insolvenzrecht und idealerweise Vorkenntnisse in diesem Rechtsbereich. Sie haben Ihr Referendarexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert.

    Ihre Tätigkeit:
    Sie werden vom ersten Tag voll in unser Team integriert und in die Mandatsarbeit eingebunden. Sie entscheiden selbst, ob der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit in der laufenden Insolvenz- und Sanierungsberatung oder der forensischen Aufbereitung (Prozessführung) von Insolvenzen liegen soll. Wir ermöglichen Ihnen einen umfassenden Einblick in den Anwaltsberuf und zahlen eine angemessene Vergütung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese, gern auch per E-Mail, an:

    LWS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
    Herr Dr. Thomas Rühle
    Neuer Wall 43
    20354 Hamburg
    E-Mail: ruehle@lws-rechtsanwaelte.de

  • #41

    nbs partners (Mittwoch, 28 Februar 2018 16:55)

    NAHBAR, BESONNEN, SCHARFSINNIG − nbs partners berät von Hamburg aus mittelständische und große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie Privatpersonen. Unser Team arbeitet interdisziplinär. Unsere Rechtsabteilung verantwortet die Schwerpunkte Kapitalmarktrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht und Arbeitsrecht.

    WIR SUCHEN EINEN ENGAGIERTEN REFERENDAR (M/W)

    DAS BRINGEN SIE MIT:
    Sie haben überdurchschnittliche Noten im ersten Staatsexamen und in Ihren Stationszeugnissen. Sie begeistern sich für eines unserer oben genannten Rechtsgebiete. Sie haben Lust darauf, Teil eines Teams zu sein und gleichzeitig Ihre eigenen fachlichen Schwerpunkte zu entwickeln. Sollten Sie dazu noch engagiert sein, wenn es darum geht, neue Argumentationslinien zu erarbeiten und die Entwicklung in der Rechtsprechung zu fördern, dann passen wir perfekt zusammen.

    DAS BIETEN WIR IHNEN:
    Wir schätzen eigenverantwortliches Arbeiten und unterstützen Sie bei Ihrer Karriereplanung mit Perspektive bis zur Partnerschaft. Sie sind von Anfang an in die Mandantenbetreuung eingebunden. Ein Mentor steht Ihnen zur Seite. Zu Terminen beim Oberlandesgericht können Sie uns begleiten, vor dem Amtsgericht auch selbst Termine wahrnehmen. Unser Anspruch ist hoch, unsere Wertschätzung gegenüber der Leistung jedes Mitarbeiters ebenso. Daher dürfen Sie bei uns auf verlässliche Ansprechpartner, ein kollegiales Miteinander und hohen Teamgeist vertrauen.

    Sie möchten uns kennenlernen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

    nbs partners
    Rechtsanwälte · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater
    Valentinskamp 70, 20355 Hamburg
    Tel. (040) 441960-01
    karriere@nbs-partners.de
    www.nbs-partners.de

  • #40

    Baker Tilly (Mittwoch, 21 Februar 2018 16:19)

    Baker Tilly gehört zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften Deutschlands und ist Teil des weltweiten Netzwerks Baker Tilly International. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater bieten gemeinsam ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen an.

    Baker Tilly entwickelt Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzt diese mit höchsten Ansprüchen an Effizienz und Qualität um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen genau entsprechen.

    In Deutschland ist Baker Tilly mit 1.030 Mitarbeitern an elf Standorten vertreten. Für die Beratung auf globaler Ebene sorgen über 33.600 Mitarbeiter in 147 Ländern innerhalb des weltweiten Netzwerks unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften Baker Tilly International.

    Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig

    RECHTSREFERENDARE (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation

    Ihr Profil:
    • Abschluss des ersten juristisches Staatsexamens mit überdurchschnittlichem Erfolg
    • Ausbildungsschwerpunkt in einem der nachfolgend aufgeführten Rechtsgebiete
    • Freude an juristischer Arbeit und Projektthemen
    • Gute analytische Fähigkeiten
    • Engagement, Kreativität und Teamfähigkeit
    • Gute MS Office-Kenntnisse

    Ihre Aufgaben
    Sie unterstützen unsere interdisziplinären Teams aus Rechtsanwälten und Steuer-beratern entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Neigungen in den Bereichen:
    • Arbeitsrecht
    • Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Insolvenzrecht
    • Kapitalmarktrecht
    • Litigation
    • Steuerrecht
    • Wirtschaftsrecht

    Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen und kollegialen Umfeld. Mit Hilfe erfahrener Kolleginnen und Kollegen können Sie Ihre Expertise gezielt ausbauen. Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung zusammen und bieten unseren Mandanten eine ganzheitliche Beratung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes an:

    Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Kerstin Olle
    Valentinskamp 88
    20355 Hamburg

    kerstin.olle@bakertilly.de
    www.bakertilly.de

    Melden Sie sich gerne, wenn Sie noch Fragen dazu haben, bei unserer Personalreferentin Kerstin Olle (Tel. 040/ 600 880-221).

  • #39

    Kanzlei Matthias Bergmann - Kindschaftsrecht (Mittwoch, 14 Februar 2018 11:18)

    Praxis erfahren – rechtliche und wirtschaftliche Realität in hoch spezialisierter Kanzlei

    Wir suchen Dich als Referendar/in für unser Team in Hamburg.

    Wir sind eine kleine Kanzlei, welche in flachen Hierarchien und auf Augenhöhe gemeinsam an einer intensiven Betreuung unserer Klienten arbeitet. Unsere Kanzlei ist hoch spezialisiert, wir arbeiten exklusiv an allen Rechtsfragen, die im Familienrecht die Kinder betreffen. Wir bemühen uns, einfühlsam aber auch energisch, mit Menschen in schweren emotionalen und familiären Krisen zu reden und einen konstruktiven Weg aus vertrackten familiären und rechtlichen Situationen zu zeigen. Für unsere bundesweite Tätigkeit brauchen wir nicht schicke Anzüge und strenge Arbeitszeiten, sondern die persönliche Ansprache von Menschen aus den verschiedensten sozialen Schichten und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dem Druck der emotionalen Krisensituationen unserer Fälle begegnen wir durch Teamgeist, Humor und die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten. Wir verbinden hohen rechtlichen Anspruch mit einem voll digitalisierten Büromanagement. Mehr Informationen über unsere Arbeit findest Du auf unserer Webseite: www.anwalt-kindschaftsrecht.de.
    Unsere Referendare erleben alle Aspekte einer jungen, hoch spezialisierten Kanzlei intensiv mit, werden eng betreut und voll in das Team integriert. Die Möglichkeit einer Übernahme nach dem 2. Staatsexamen besteht.
    Wenn Du Lust hast, in einem ungewöhnlichen und unkomplizierten Team die rechtliche, menschliche und wirtschaftliche Realität einer jungen Kanzlei zu erleben, die hohe Spezialisierung und internationalen Anspruch mit entspannter und flexibler Arbeitsatmosphäre verbindet, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, zu senden an:

    Rechtsanwalt Matthias Bergmann,
    Email: mail@anwalt-kindschaftsrecht.de

  • #38

    Brautlecht + Partner - Kanzlei an den Landungsbrücken (Montag, 22 Januar 2018 19:21)

    Wir suchen ganzjährig

    Referendare (m/w)

    für die Referendarausbildung in unserer Kanzlei.

    Was erwartet Sie?

    Wir beraten unsere Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts (insb. Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Vertriebsrecht).

    Unser Ziel ist es, den bei uns tätigen Referendaren (m/w) die Freude an der Tätigkeit als Rechtsanwalt zu vermitteln. Sie werden in die tägliche Arbeit des Rechtsanwalts einbezogen. Neben der Gestaltung von Schriftsätzen und Verträgen gehört hierzu auch die Einbindung in den Umgang mit Mandanten und insbesondere die Teilnahme an Besprechungen und die Wahrnehmung von Gerichtsterminen. Die bei uns tätigen Referendare (m/w) sind üblicherweise einem Partner der Kanzlei zugeordnet, erhalten aber auch die Gelegenheit, mit den anderen Partnern der Kanzlei zusammenzuarbeiten.

    Was erwarten wir?

    Wir erwarten von unseren Referendaren (m/w) neben hoher Leistungsbereitschaft und wirtschaftlichem Verständnis eine überdurchschnittliche Examensnote sowie gute Fremdsprachenkenntnisse. Wir fordern viel – eine erheblich über dem Durchschnitt liegende Vergütung sowie die Chance, bei uns später als Rechtsanwalt oder Partner tätig sein zu können, sind daher für uns selbstverständlich.

    Ihre Bewerbung:

    Sofern Sie Interesse an einer Referendarstation in unserer Kanzlei haben, bitten wir Sie, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des Einsatzzeitpunktes an folgende Adresse zu richten:

    Brautlecht + Partner
    Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
    Rechtsanwalt Dr. Stephan Saß
    Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3
    20359 Hamburg
    Telefon: +49 (0)40 / 31 78 71 – 0
    E-Mail: sass@brautlecht-partner.de

  • #37

    Fachanwaltskanzlei Cyrus (Freitag, 19 Januar 2018 11:30)

    Guter Nachwuchs ist uns wichtig – aus diesem Grund lautet unser Motto: Mittendrin statt nur dabei!


    Als Fachanwaltskanzlei für Strafrecht und Verkehrsrecht gewähren wir Referendaren einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Strafverteidigers. Referendare können bei uns sowohl die Anwaltsstation als auch die Wahlstation absolvieren, gern auch beides. Unser Standort befindet sich in zentraler Lage in der Hamburger Innenstadt, der Hauptbahnhof ist fußläufig zu erreichen.


    Nähere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.kanzlei-cyrus.de/referendariat


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • #36

    Weisner Partner - Corporate Commercial Litigation (Donnerstag, 11 Januar 2018 13:34)

    Das Ergebnis entscheidet, nicht die Ausgangslage.

    Wir suchen

    Referendar*innen und Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen,

    die Lust auf Startup-Atmosphäre haben.

    Neben dem Studium, dem Referendariat, der Promotion oder während der Referendarstation gewinnen Sie so flexibel wie Sie es möchten und bei attraktiver Vergütung Einblicke in unsere Arbeit als neue Boutique für Corporate, Commercial und Litigation.

    Bewerbungen richten Sie bitte an Dr. Dominik Heimberg (heimberg@weisnerpartner.de)

    Weisner Partner mbB
    Rechtsanwälte
    Große Bleichen 34
    D-20354 Hamburg
    www.weisnerpartner.de

  • #35

    GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten (Mittwoch, 10 Januar 2018 17:42)


    Für unseren Standort in Hamburg suchen wir motivierte, engagierte, aufgeschlossene, eigenständige, teamfähige und lernbereite

    Referendare (m/w)
    für den Bereich Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.

    Möchten Sie Ihr Wissen jetzt mit unternehmerischem Denken und Handeln umsetzen? Sie möchten an spannenden Fällen aus der Praxis arbeiten und vom Know-how erfahrener, marktbekannter Rechtsanwälte profitieren?

    Wenn Sie das Erste Juristische Staatsexamen mit Prädikat bestanden haben und zudem gute Englischkenntnisse vorweisen können, dann möchten wir Sie bei GÖRG willkommen heißen!

    Interessiert?

    Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an recruiting@goerg.de.

  • #34

    Osborne Clarke (Mittwoch, 20 Dezember 2017 16:54)

    "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Wir haben lieber beides gleichzeitig."
    (Uwe Brossette, Partner, zum Thema Betriebsklima)

    Teamwork und Spaß an der Arbeit sind Ihnen genauso wichtig wie uns?

    Dann bewerben sich für das Team Gewerblicher Rechtsschutz in Hamburg als

    - Referendar (m/w)
    - Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

    Mehr zur Kanzlei, den Menschen und unserem Karrieremodell erfahren Sie von:

    Jana Sáez Garcia (HR Officer Recruitment)
    T: + 49 221 5108 4264
    E: karriere@osborneclarke.com

    osborneclarke.com/karriere

  • #33

    Bird & Bird LLP (Mittwoch, 06 Dezember 2017 15:39)

    Wir suchen ganzjährig für unser Büro in Hamburg
    Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w).

    Bird & Bird ist eine internationale Anwaltssozietät mit über 1.200 Anwälten in 28 Büros in
    Europa, dem Nahen Osten und im Asien-Pazifik-Raum. In Deutschland unterstützen mehr als 160 Anwälte in den Wirtschaftszentren Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München unsere Mandanten.

    Wir decken die gesamte Bandbreite des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab,
    insbesondere in Bereichen, in denen Technologie, Regulierung und gewerblicher Rechtsschutz eine besondere Rolle spielen.

    Sie haben Ihr Erstes Staatsexamen mit Prädikat abgeschlossen. Aufgrund der Internationalität setzen wir sehr gute Englischkenntnisse voraus. Wenn Sie darüber hinaus gerne im Team arbeiten, kommunikativ, begeisterungsfähig und verantwortungsbewusst sind, dann sollten wir uns kennenlernen.

    Vorbereitung ist alles. Wir unterstützen unsere Referendare mit Klausurenkursen von Kaiserseminare bei Ihrer Prüfungsvorbereitung.

    Insbesondere suchen wir in den Bereichen Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Öffentliches Wirtschaftsrecht.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
    Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der gewünschten Position, des Standorts und Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Runge gerne zur Verfügung.

  • #32

    Björn Henschel (Donnerstag, 23 November 2017 14:47)

    Wir, die renommierte mittelständische und mit dem JUVE-Award 2015 "(Kanzlei des Jahres für den deutschen Mittelstand") ausgezeichnete Kanzlei Wülfing Zeuner Rechel Partnerschaft Rechtsanwälte (WZR) suchen für unseren Hauptstandort in Hamburg ständig interessierte, leistungsstarke und sympathische Persönlichkeiten, die die Anwaltsstation im Rechtsreferendariat gerne in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Sozietät absolvieren möchten.

    Sie passen ausgezeichnet zu uns, wenn Sie neben einem seriösen und heiteren Auftreten nicht nur eine offene und mandantenorientierte Problemlösungskompetenz mitbringen, sondern gerne auch des Englischen oder bspw. des Spanischen mächtig sind, Humor kein Fremdwort für Sie ist und Spaß an der Juristerei haben.

    Insbesondere suchen wir dabei regelmäßig Rechtsreferendare in den Bereichen Arbeitsrecht, gewerblichen Rechtsschutz, Medizinrecht, aber auch im Handels- und Gesellschafts- sowie Steuerrecht und Insolvenzrecht.

    Gerne senden Sie uns Ihre Bewerbung samt bisherigem Werdegang und dem gewünschten Rechtsgebiet, in dem Sie bei uns im Rahmen Ihres Referendariats tätig sein wollen, per Email in PDF-Form zu.

    Ansprechpartner und Adressat für Ihre Bewerbung ist Herr Rechtsanwalt Björn Henschel, zu erreichen über bjoern.henschel@wzr-legal.com sowie unter 040 480 639 82.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • #31

    Rechtsanwälte Pook & Richter (Donnerstag, 16 November 2017 09:44)

    Wir sind eine vorwiegend zivil- und wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei in der Innenstadt und betreuen ständig mittelständische und kleine Unternehmen, Freiberufler (z.B. Ärzte/Zahnärzte/Steuerberater und Privatmandanten). Unsere Schwerpunkte liegen in den Rechtsgebieten Zivil-/Gesellschafts-/Wirtschafts- und Arbeitsrecht. Wir bilden gern Referendare aus und bieten diesen die Möglichkeit, ihre Anwalts- und/oder ihre Wahlstationen I und II in unserem Büro zu absolvieren.
    Die Referendare erlernen bei uns das selbstständige Fertigen von Schriftsätzen sowie Klagen und werden in den täglichen Arbeitsablauf eines Rechtsanwaltes eingebunden. Die Examensrelevanz der gestellten Aufgaben ist dadurch sehr hoch.

    Den zukünftigen Kolleginnen und Kollegen steht in unserer Kanzlei ein eigener Arbeitsplatz mit PC, Internetanschluss, Zugang zu den einschlägigen Datenbanken (Juris, Beck-Online etc.) und Telefon zur Verfügung. Darüber hinaus ist die persönliche Betreuung der Referendare durch die Rechtsanwälte selbstverständlich.

    Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse am Anwaltsberuf haben und bei uns einen Einblick erhalten möchten.

  • #30

    ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU (Mittwoch, 15 November 2017 11:09)

    Mit circa 230 Partnern und Mitarbeitern, davon rund 100 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zählen wir zu den führenden multidisziplinären deutschen Sozietäten. Innerhalb unserer internationalen Netzwerke arbeiten wir mit ausgewählten Partnerkanzleien in Europa und Nordamerika zusammen.

    Wir bilden laufend aus und suchen
    Rechtsreferendare (m/w) für alle Rechtsbereiche
    Von Beginn an ermöglichen wir Ihnen die Mitarbeit an interessanten Aufgaben in einem guten Arbeitsklima. Im persönlichen Kontakt arbeiten Sie mit Partnern und Associates der Sozietät zusammen – direkt am Fall. Dabei ist für uns selbstverständlich, dass Sie einzelne Bereiche selbstständig und eigenverantwortlich bearbeiten.

    Wir setzen voraus, dass Sie das 1. juristische Staatsexamen mit mindestens Vollbefriedigend abgeschlossen haben. Außerdem sollten Sie über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge verfügen und Freude an
    der vertieften Bearbeitung von Aufgaben in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht haben. Zudem erwarten wir, dass Sie kommunikativ, flexibel und engagiert sind.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau Sabine Virk unter bewerbung@esche.de

  • #29

    MÖHRLE HAPP LUTHER (Donnerstag, 09 November 2017 14:38)

    MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine Kanzlei, in der Wirtschafsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte unter einem Dach zusammenarbeiten. Mit dieser multdisziplinären Ausrichtung gewährleisten wir die ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten. Verbunden mit langjähriger Erfahrung sowie unserer Mitgliedschaf in einem der führenden Beratungsnetzwerke, der Crowe Horwath Internatonal, stehen wir ihnen als starker Partner zur Seite. Unsere rund 40 Anwältnnen und Anwälte beraten Unternehmen und Unternehmer in allen Bereichen des Wirtschafsrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten in allen gesellschafsrechtlichen Fragestellungen, bei M&A­Transaktonen, Umstrukturierungen und Sanierungen, beraten im Arbeitsrecht, im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, des Pharma­, Kartell­ und Immobilienrechts.

    Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig:

    R EC H T S R E F E R E N DA R E (M/W)
    für alle Rechtsbereiche

    IHRE AUFGABEN:

    Als Teil eines Teams unterstützen Sie erfahrene Anwältnnen und Anwälte bei der rechtlichen Beratung von Mandanten. Dazu gehören insbesondere folgende Tätgkeiten:

    • Recherchetätgkeiten zu rechtlichen Themen
    • Systematsche Aufereitung von Mandantenunterlagen
    • Vorbereitung von Schrifsätzen
    • Teilnahme an Verhandlungen gerichtlich und außergerichtlich

    IHR PROFIL:

    • Erfolgreich abgeschlossenes oder in Kürze abgeschlossenes Jurastudium
    (1. Staatsexamen)
    • Strukturierte, gewissenhafe und eigenständige Arbeitsweise
    • Einsatzbereitschaf und Verständnis für komplexe wirtschafliche und rechtliche Zusammenhänge
    • Vorkenntnisse im jeweiligen Rechtsgebiet

    UNSERE LEISTUNGEN:

    Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer freundlichen und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre in einem hochqualifzierten Team im Herzen der Hamburger Innenstadt.

    Gern steht Ihnen Frau Julia Luther für Fragen zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräfige Bewerbung mit Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes. Senden Sie Ihre Unterlagen bite per E­Mail an bewerbung@mhl.de.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

    MÖHRLE HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Frau Svenja Schütz | Personalreferentin
    Brandstwiete 3
    20457 Hamburg

    Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  • #28

    WEIDMANN RAe StB (Dienstag, 07 November 2017 09:29)

    Referendar/in für die Anwalts- oder Wahlstation
    im Gesellschafts-, Erb- und Steuerrecht

    Wir sind eine auf die Bereiche Erbrecht, Wirtschafts- und Steuerrecht (einschließlich Gemeinnützigkeitsrecht) spezialisierte Kanzlei in der Hamburger Innenstadt (Kontorhausviertel) und suchen

    eine/n Referendar/in für die Anwalts- oder Wahlstation

    Ihr Profil
    • Erstes Staatsexamen mind. mit einem oberen „Befriedigend“
    • Solide Grundkenntnis im Gesellschaftsrecht, Erbrecht oder Steuerrecht
    • Schnelle Auffassungsgabe, gutes Urteilsvermögen und ein hohes Maß an
    Eigeninitiative
    • Engagierte und sorgfältige Arbeitsweise
    • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Power Point, Juris-Recherchen)
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ihr Aufgabenbereich
    • Eigenständige Mandatsbearbeitung und Zusammenarbeit mit den Fachanwälten (Steuerrecht, Erbrecht) in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team
    • Vorbereiten gutachtlicher Stellungnahmen zu Rechtsfragen des Tagesgeschäfts
    • Ggf. Mitarbeit an Fachpublikationen
    • Mitarbeit in der Kanzleiorganisation

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Kanzlei-Infrastruktur bei leistungsgerechter Vergütung.
    Wenn Sie Interesse haben, in einem modernen, wachsenden Kanzleiumfeld mitzuwirken, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte an hamburg@weidmann-law.de.

  • #27

    LAUDON Rechtsanwälte · Strafverteidiger (Donnerstag, 26 Oktober 2017 13:55)

    Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin in Hamburg

    Wir suchen:

    Wir suchen – gerne auch kurzfristig – einen/eine Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin mit Begeisterung für das Strafrecht und Strafprozessrecht, der/die Interesse an einer spannenden und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation hat.

    Wir wünschen uns einen/eine Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin, der/die sich durch eine hohe Motivation und großes Engagement auszeichnet, und die Fähigkeit zu einer eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsweise besitzt.

    Außerdem:
    * ein freundliches und souveränes Auftreten
    * ein hoher Qualitätsanspruch an sich selbst
    * vorurteilsfreie und emphatische Perspektive ohne Berührungsängste
    * sehr gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift
    * sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Programmen und gern auch am Mac


    Wir bieten:

    Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Fälle im Strafrecht sowie die einmalige Gelegenheit, die Abläufe und Arbeitsweise einer erfolgreichen Kanzlei mit enger Spezialisierung kennenzulernen.

    Außerdem:
    * angenehme Arbeitsatmosphäre mit enger persönlicher Zusammenarbeit
    * zentrale Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Landgericht und HansOLG
    * Flexibilität und die Möglichkeit, auch mal von zuhause zu arbeiten
    * examensrelevantes Wissen im Strafrecht (materiell und prozessual)
    * geregelte Arbeitszeiten fernab von denen einer Großkanzlei


    Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) im PDF-Format richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@strafrecht.hamburg

    Weitere Informationen:
    http://www.strafverteidiger-hamburg.com/stellenangebote-praktikum-referendariat/

  • #26

    Cyrus Makowski Rechtsanwälte (Montag, 16 Oktober 2017 16:11)

    Verstärken Sie unser Team!

    Cyrus Makowski Rechtsanwälte Partnerschaft mbB ist eine wirtschaftsrechtlich renommierte Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in Hamburg und Berlin und Integration in einem Verbund europäischer Anwaltskanzleien.
    Zur Unterstützung an unserem Standort in Hamburg sind wir laufend auf der Suche nach Referendaren (m/w) für die Schwerpunkte Baurecht, Vertriebsrecht, Gesellschaftsrecht, maritimes Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht sowohl für die Rechtsanwalts- als auch für die Wahlstation.

    Wir bieten Ihnen:
    • die Mitwirkung an einer anspruchsvollen, umfassenden rechtlichen Betreuung der zumeist langjährig mit der Kanzlei verbundenen Unternehmen
    • die eigenständige Bearbeitung einzelner Akten und selbstständige Wahrnehmung von Gerichtsterminen
    • eine interessante, abwechslungsreiche und examensrelevante Tätigkeit sowohl im beratenden wie im forensischen Bereich
    • eine kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem modernen Büro
    • berufliche Perspektiven


    Wir erwarten von Ihnen:
    • sehr gute juristische Qualifikationen, idealerweise ergänzt durch weitere persönliche Auszeichnungen
    • gute Englischkenntnisse
    • die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen, engagierten, sorgfältigen und präzisen Arbeitsweise
    • ein freundliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Heiko Koch unter Heiko.Koch@cyrusross.de.

  • #25

    Segelken & Suchopar (Mittwoch, 11 Oktober 2017 10:35)

    Segelken & Suchopar ist eine 1948 gegründete Kanzlei mit Niederlassungen in Hamburg und Berlin, die in allen Bereichen des nationalen und internationalen Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrechts tätig ist. Der besondere Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei im internationalen Transportrecht sowie im internationalen Seehandelsrecht einschließlich aller damit verbundenen Rechtsgebiete und Teilbereiche.

    Für unser Hamburger Büro suchen wir:

    Referendare (m/w)

    für die Rechtsanwalts- und Wahlstation, die bereit sind, sich in die komplexen und abwechslungsreichen Zusammenhänge des Transport- und Seehandelsrechts einzuarbeiten. Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine umfassende Einbindung in die praktische Anwaltstätigkeit mit all seinen anspruchsvollen und vielseitigen Facetten.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gern auch per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

    Rechtsanwalt Jan Thede: E-Mail: thede@sesu.de
    Telefon: 040 / 37 68 050

  • #24

    Bruno-F. Müller (Montag, 09 Oktober 2017 12:31)

    Biete Referendarin/Referendar Ausbildungsstelle für die zivilrechtliche Station
    Info unter: www.rechtsanwalt-mueller.de

    Die Ausbildung wird für sofort oder später angeboten.
    Zivilrechtliche Schwerpunkte liegen im Immobilienrecht (Schwerpunkt Wohnungseigentum); Familienrecht, Arbeitsrecht und allgemeines Zivilrecht.

    Anfragen unter:
    Rechtsanwalt Bruno F. Müller
    Osterstraße 10
    20259 Hamburg
    Telefon 040 / 49 60 70
    Telefax 040 / 40 38 33
    E-Mail: mueller@rechtsanwalt-mueller.de

  • #23

    DR. SCHEFFLER & PARTNER (Mittwoch, 04 Oktober 2017 14:02)

    Als moderne Wirtschafts- und Steuerrechtskanzlei mit rund 30 Mitarbeitern, darunter fünf Anwälte, bieten wir Referendaren im Gesellschafts-, Zivil- und Steuerrecht
    Anwalts- oder Wahlstationen in 2018 und 2019.

    In unserer Kanzlei wird die gesamte Palette der wirtschaftsrelevanten Rechtsgebiete
    wie Gesellschafts-, Arbeits-, Erb- und allgemeines Zivilrecht bearbeitet. Daher eignet sich eine Station bei uns auch sehr gut für Referendare, die nicht eine berufliche Ausrichtung im
    Steuerrecht anstreben.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie immer wieder Gelegenheit haben, die examensrele-vanten Aktenvorträge einzuüben. Sie werden schnell direkten Kontakt zu „Ihren“ Mandanten erhalten und in der Bearbeitung der konkreten Fälle -endlich!- alles bisher Gelernte praktisch anwenden können. Ihre Arbeitszeit bei uns stimmen wir mit Ihnen individuell ab.

    Bewerben Sie sich bei uns auch, wenn Sie keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse im Steuerrecht haben sollten. Diese sind wirklich nicht nötig. Sie benötigen lediglich Aufge-schlossenheit und Lust, sich in Ihre examensrelevanten Rechtsgebiete weiter einzuarbeiten.
    Und natürlich ausgeprägte Neugierde auf die anwaltliche Tätigkeit!

    Weitere Informationen finden Sie unter dr-scheffler.de.
    Wir freuen uns auf Sie!

    Matthias Leutke
    Rechtsanwalt und
    Fachanwalt für Steuerrecht

    Ifflandstraße 81-83
    22087 Hamburg
    Telefon (040) 227 140-0
    Telefax (040) 227 140-99
    eMail: Kanzlei@dr-scheffler.de


  • #22

    Fabrizio Bianchi-Schierholz (Donnerstag, 28 September 2017 09:32)

    Liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

    wir sind eine international agierende Rechtsanwaltskanzlei mit Niederlassungen in Rom und Mailand. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Beratung von Unternehmen sowie die Betreuung von deutschsprachigen Privatpersonen, die in Italien Rechtsbeistand benötigen.
    Gerne bieten wir deutschsprachigen Praktikanten und Rechtsreferendaren (m/w), die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum oder ihre Wahlstation in Rom, Viale del Lido 24, zu absolvieren. Dabei sind Grundkenntnisse der italienischen Sprache erforderlich.
    Auf unserer Homepage http://www.bianchischierholz.it/finden Sie nähere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per Mail an studio@bianchischierholz.it.

  • #21

    Preu Bohlig & Partner (Dienstag, 05 September 2017 18:03)

    Wir sind eine der führenden überregionalen Sozietäten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes mit Büros in München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Paris. Für unsere nationalen und internationalen Mandanten führen wir Verfahren in den Bereichen

    - Patentrecht,
    - Recht des Betriebsgeheimnisschutzes
    - Arbeitnehmererfindungsrecht

    Wir suchen Referendare/Referendarinnen für die Anwalts- und/oder Wahlstation.

    Vorkenntnisse in diesem Bereich sind von Vorteil, aber nicht erforderlich. Sie sollten unbedingt Interesse an technischen Sachverhalten sowie Begeisterung auch für komplizierte Fälle mitbringen.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: dho@preubohlig.de

  • #20

    Strafrechtskanzlei Dr. Böttner (Mittwoch, 23 August 2017 13:23)

    Die Anwaltskanzlei Dr. Böttner ist seit über 10 Jahren eine ausschließlich auf das Strafrecht spezialisierte und insbesondere im Rahmen der Strafverteidigung im Wirtschaftsstrafrecht bundesweit tätige Anwaltsboutique mit Sitz in Hamburg und Neumünster.

    Wir suchen für unsere Kanzlei in Hamburg laufend qualifizierte Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation. Bei uns erhalten Sie Einblicke in die tägliche Arbeit einer spezialisierten Strafrechtskanzlei. Sie werden dabei von Anfang an in den täglichen Ablauf eingebunden und dürfen selbstständig Akten und Fälle aus allen Bereichen des Strafrechts bearbeiten. Auch werden Sie bei uns nicht vor den Mandanten "versteckt", sondern sind aktives Mitglied des Teams. Wir bieten zwar keine "Tauchstation", jedoch erhalten Sie bei uns ausreichend Gelegenheit zur Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen.

    Ihr Tätigkeitsfeld bei uns
    - Bearbeitung von Akten und Fällen im Strafrecht / Wirtschaftsstrafrecht
    - Begleitung zu Gerichtsverhandlungen und Mandantenbesprechungen
    - Mitwirkung in einem jungen Team
    - Tägliche Anwesenheit ist nicht erforderlich, insbesondere die Aktenbearbeitung kann vom „Home-Office“ aus erfolgen.

    Was wir erwarten
    - Sie haben Ihr erstes Staatsexamen mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis absolviert
    - Der Schwerpunkt Ihres Studiums lag auf dem Strafrecht
    - Sie sind flexibel und stets engagiert mit großem Interesse am Strafrecht

    Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Angabe Ihres möglichen Antrittszeitraums bitte ausschließlich per E-Mail an: info@strafrecht-bundesweit.de

  • #19

    Dr. Rolf Geffken (Dienstag, 22 August 2017 11:55)

    Wir suchen ab 1.10.2017 ReferendarInnen im Rahmen der Anwaltsstation, der Wahlstation und/oder im Rahmen einer Nebentätigkeit mit Interesse an dem Schwerpunktgebiet "Arbeitsrecht aus Arbeitnehmersicht". Unsere Kanzlei RAT & TAT ist seit 40 Jahren auf den Gebieten Arbeitsrecht, Ausländerrecht, Betriebsverfassung tätig und führt auch Fortbildungen für Betriebsräte sowie Vorlesungen und Vorträge durch. Die Kanzlei liegt im Zentrum von Hamburg-Harburg und ist bundesweit aktiv.

  • #18

    Dr. Christian Prasse (Freitag, 18 August 2017 08:35)

    Referendar (w/m) für Anwalts- und Wahlstsation mit dauerhaftem Nebenverdienst mit dem Ziel späterer festen Anstellung als Rechtsanwalt gesucht

    Für unsere Rechtsanwaltskanzlei Dr. Prasse & Partner mbB Rechtsanwälte mit Sitz in Ahrensburg suchen wir einen Rechtsanwalt (m/w) in Festanstellung. In Frage käme auch ein Referendar (w/m), der mehrere Stationen bei uns machen würde und nebenbei eine bezahlte Nebentätigkeit neben dem Referendariat aufnehmen würde. Das Ziel wäre, sich so für eine direkte Festanstellung nach Bestehen des zweiten Staatsexamens als angestellter Rechtsanwalt (w/m) zu empfehlen.
    Wir sind vorwiegend in allen Bereichen des Zivilrechts und insbesondere im Wirtschaftsrecht tätig.
    Daher wäre ein vorhandenes Fachwissen im Bereich des Insolvenz- und/oder Gesellschaftsrechts, des gewerblichen Rechtsschutz oder des Erbrechts wünschenswert. In jedem Fall erwarten wir ein ausgeprägtes Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge und gute Englischkenntnisse (ein nicht unerheblicher Anteil unserer Mandanten kommt aus anderen Ländern). Wir erwarten einen PKW-Führerschein und die Bereitschaft zu kurzen Geschäftsreisen von bis zu 3 Tagen.
    Uns ist ein gutes Betriebsklima sehr wichtig, weshalb wir gern etwas über Ihre Person erfahren würden. Daher bitten wir Sie, der Bewerbung auch Informationen über Hobbies, Ehrenämter, berufliche Erfahrungen in nicht juristischen Tätigkeiten etc. beizufügen. Bitte geben Sie in jedem Fall Ihre Gehaltsvorstellung an.
    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:
    prasse@prasse-partner.de
    Jede Bewerbung wird selbstverständlich mit der notwendigen Diskretion behandelt.

  • #17

    Morgan, Lewis & Bockius LLP (Donnerstag, 17 August 2017 09:10)

    Das Beste aus zwei Welten – und mehr:

    Als Rechtsreferendar für die Wahlstation (w/m) profitieren Sie auf vielfältige Weise von der einzigartigen Verbindung der Stärken unseres globalen Netzwerks mit der Beweglichkeit, den kurzen Wegen, der Themenvielfalt und der Team-Atmosphäre
    unseres Büros im Frankfurter OpernTurm.

    Die Wahlstation kann nach Absprache auch in einem unserer internationalen Büros absolviert werden.

    Morgan Lewis ist eine führende internationale Sozietät mit rund 2.000 Anwälten und 30 Büros weltweit. In unseren Teams können Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und anspruchsvolle Aufgaben lösen. Sie arbeiten in unserem team@work und sind von Anfang an in die Mandatsbetreuung mit eingebunden.

    Bewerben Sie sich jetzt bei Frau Christine Friess per Mail an join-us@morganlewis.de!

  • #16

    PPR-Rechtsanwälte PartGmbB (Mittwoch, 16 August 2017 15:37)

    Willkommen an Bord!

    wir sind eine deutschlandweit tätige Wirtschaftskanzlei mit Standorten in Hamburg, Zürich und Monza. Die Schwerpunkte unserer Beratung liegen im gesamten wirtschaftsrechtlichen Bereich. Wir beraten Unternehmen, Geschäftsführer und Gesellschafter im gehobenen Mittelstand im allgemeinen Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Compliance, Umweltrecht und internationalen Rechts.

    Zur laufenden Unterstützung an unserem Standort in Hamburg suchen wir:
    • Referendare (m/w/) für den Bereich allgemeines Wirtschaftsrecht
    • Referendare (m/w/) für den Bereich Verwaltungsrecht / Umweltrecht
    • Referendare (m/w/) für den Bereich italienisches Recht.

    Wir legen Wert darauf, Sie umfassend in die Mandatsbearbeitung einzubinden (Mandantenkontakt, Teilnahme an Besprechungen und Gerichtsterminen, selbständige Bearbeitung einzelner Akten).

    Wir bieten:
    • kollegiale Arbeitsatmosphäre und ein attraktives Arbeitsumfeld
    • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Freiraum für Eigeninitiative
    • berufliche Perspektiven

    Sie
    • sind Referendar (w/m) mit überdurchschnittlichem Examen wollen, gestalten und begeistern sich für den Anwaltsberuf
    • wollen sowohl im Team, als auch selbständig arbeiten.

    Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen – auch als künftigen Kollegen.

    Senden Sie uns Ihre Bewerbung persönlich/vertraulich an: PPR-Rechtsanwälte PartGmbB • Herr Dr. Malte Passarge • Große Johannisstraße 19 • 20457 Hamburg oder per e-mail an: passarge@ppr-recht.de

  • #15

    Kanzlei Giese & Partner, Prag (Freitag, 11 August 2017 14:51)

    Wir sind eine der führenden wirtschaftsrechtlich tätigen Kanzleien in Prag. Mit einem jungen Team aus 25 deutschen, tschechischen und slowakischen Juristen beraten wir vor allem deutsche und österreichische Unternehmen und Banken.

    Für die Mitarbeit in unserer Kanzlei suchen wir laufend deutsche Referendare und Referendarinnen in der Anwalts- oder Wahlstation.

    Kenntnisse der tschechischen Sprache sind nicht erforderlich, werden aber im Rahmen von individuellem Sprachunterricht vermittelt. Wir erwarten Freude an selbständiger Arbeit und juristischem Denken. Englisch in Wort und Schrift sollte Ihnen keine Schwierigkeiten bereiten. Einen eigenen Arbeitsplatz stellen wir ebenso wie eine Wohnung zur Verfügung. Besonderen Wert legen wir auf ein lockeres und freundliches Betriebsklima. Im Rahmen der Station besteht die Möglichkeit, auch einige Zeit in unserem slowakischen Büro in Bratislava zu absolvieren.

    Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisse, inkl. evtl. vorhandener Stationszeugnisse) vorzugsweise per E-Mail an Frau Marie Nálepová:

    nalepova@giese.cz.


    Fragen beantworten wir jederzeit gern.

    Kontakt:
    Giese & Partner, s.r.o.
    Marie Nálepová
    Ovocný trh 8, CZ-117 19 Praha 1
    Tel. +420 221 411 511
    www.giese.cz

  • #14

    Müller, Bruno-F. (Sonntag, 06 August 2017 16:05)

    Biete Referendarin/Referendar Ausbildungsstelle für die zivilrechtliche Station
    Info unter: www.rechtsanwalt-mueller.de

    Die Ausbildung wird für sofort oder später angeboten.

    Zivilrechtliche Schwerpunkte liegen im Immobilienrecht (Schwerpunkt Wohnungseigentum); Familienrecht; Arbeitsrecht und allgemeinem Zivilrecht.

    Anfragen unter

    RA Bruno-F. Müller
    Osterstraße 10
    20259 Hamburg
    Telefon 040/49 60 70
    Telefax 040/40 38 33
    E-Mail: mueller@rechtsanwalt-mueller.de

  • #13

    von appen | jens legal (Mittwoch, 02 August 2017 13:59)

    Rechtsreferendar (m/w)

    Wir über uns

    Erfolg im Sport hängt in zunehmendem Maße von einem erstklassigen Management ab. Unverzichtbar ist dabei eine auf die Besonderheiten des Sports abgestimmte juristische Beratung. Dies gilt für Vereine, Verbände und Einzelsportler ebenso wie für Medienkonzerne und die werbetreibende Industrie als Erwerber kommerzieller Sportrechte. Unsere im November 2010 gegründete und ausschließlich auf Sportrecht fokussierte Kanzlei bietet eine speziell auf die Interessen im Sport ausgerichtete juristische Beratung. Gemeinsam verfügen die Partner Jörg von Appen und Dr. Andreas Jens aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeit bei einem der weltweit führenden Sportrechtevermarkter über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Sportbranche.

    Ihr Profil

    Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen abgelegt und befinden sich derzeit im Referendariat. Sie verfügen über erste Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht. Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Belastbarkeit und Eigenmotivation zeichnen Sie aus. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert. Sport, insbesondere Fußball, ist Ihre Leidenschaft. Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen in ähnlichen Rechtsbereichen sammeln und sind damit auf eine juristische Tätigkeit im Sport vorbereitet. Der sichere Umgang mit der Office-Standardsoftware rundet Ihr Profil ab. Längerfristige Referendarstagen werden von uns bevorzugt behandelt.

    Ihre Aufgaben

    Sie werden für unsere ausschließlich sportrechtlich ausgerichtete Kanzlei als Referendar tätig und unterstützen uns kreativ und professionell bei der Vertragsgestaltung im Zusammenhang mit dem Ein- und Verkauf von Vermarktungsrechten sowie bei einer Vielzahl anderer Verträge im Sport-, Sponsoring- und Medienbereich. Als juristischer Ratgeber beantworten Sie Rechtsfragen in allen Bereichen des kommerziellen Sports, wie z.B. wettbewerbsrechtlich zulässige Vermarktung, Transferfragen, Reichweite von Nutzungsrechten.

    von appen | jens legal
    Partnerschaft von Rechtsanwälten
    Poststraße 36
    20354 Hamburg
    Tel.: +49 (0)40 4191200-20
    Fax: +49 (0)40 4191200-29
    E-Mail: info@vonappen-jens.de
    Website: www.vonappen-jens.de

  • #12

    LAUDON Strafverteidigung (Montag, 31 Juli 2017 10:30)

    Für die Mitarbeit an unseren spannenden Mandaten suchen wir Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare mit Begeisterung für das Strafrecht und Strafverfahrensrecht, die Interesse an einer spannenden und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation haben. Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus.

    Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Fälle im Strafrecht sowie die einmalige Gelegenheit, Abläufe und Arbeitsweise einer erfolgreichen Kanzlei mit enger Spezialisierung kennenzulernen. Darüber hinaus bieten wir:

    –angenehme Arbeitsatmosphäre mit persönlicher Zusammenarbeit
    –zentrale Lage in Hamburg in unmittelbarer Nähe zum Landgericht und HansOLG
    –ein eigenes, helles und hochwertig ausgestattetes Referendarszimmer (Foto)
    –eigenständige Aktenbearbeitung und Teilnahme an Hauptverhandlungen
    –ausgewogene Arbeitszeiten – auch mal von zuhause
    –examensrelevantes Wissen im Strafrecht (materiell und prozessual)
    –Zugang zu umfangreicher Fachliteratur und allen relevanten Datenbanken

    Weitere Informationen: https://www.strafrecht.hamburg/karriere

  • #11

    medlegal Kanzlei für Medizin und Wirtschaft (Sonntag, 09 Juli 2017 21:38)

    Entscheiden auch Sie sich für eine Referendarstation bei uns!

    Wir integrieren Sie aktiv in unseren Kanzleibetrieb. Zugleich ermöglichen wir Ihnen unter unserer Anleitung die Arbeit an anspruchsvollen und spannenden Aufgaben im Medizin- und Pflegerecht.

    Den Zeitraum Ihrer Tätigkeit sowie Ihre Anwesenheitszeiten können Sie flexibel mit uns abstimmen, sodass diese mit Ihrer Ausbildung kompatibel sind. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Diese senden Sie gern an Herrn Rechtsanwalt Johannes Kalläne (jk@medlegal.de) oder rufen Sie ihn einfach an unter +49 (0) 40 / 25 49 46 80

    mehr unter: http://www.medlegal.de/blog/referendarstation-bei-uns-/

  • #10

    Bulut, Sükrü und Erika (Sonntag, 02 Juli 2017 13:02)

    Wir sind auf dem Gebiet des Ausländer- und Asylrechts spezialisiert und setzen uns engagiert für Flüchtlinge ein. Unsere Kanzlei geht für die Mandanten, die meist syrischer und irakischer Abstammung sind, sofern notwendig, die gesamten Instanzenzüge durch. Desweiteren werden Fälle auf dem Gebiet des Familien-, Arbeits-, Sozial- und allgemeines Zivilrecht bearbeitet.

    Wenn Sie Interesse an Verfassungsrecht haben und auf dem Gebiet des Flüchtlingsrechts Erfahrung sammeln möchten, sind Sie bei uns richtig. Als Rechtsreferendar werden Sie insbesondere

    - Klagen, Beschwerden und (Zulassung der) Berufungen auf dem Gebiet des
    Ausländer- und Asylrechts entwerfen,
    - uns zu Gerichtsterminen begleiten und auch selbständig wahrnehmen,
    - Anträge und Widersprüche formulieren,
    - möglicherweise Verfassungsbeschwerden entwerfen.

    Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per email an anwalt@erika-bulut.de oder anwalt@sukru-bulut.de.

  • #9

    Raschke von Knobelsdorff Heiser (Freitag, 30 Juni 2017 15:46)

    Rechtsanwälte (m/w),
    Referendare (m/w) und wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)

    zur Verstärkung unserer weiter wachsenden Corporate/M&A-Praxis

    _____________


    Jeder hochqualifizierte Berufsanfänger, der sich für den Anwaltsberuf entschieden hat, steht vor der Frage, ob er in einer internationalen Großkanzlei, einer mittelständisch geprägten deutschen Kanzlei oder einer Spezialkanzlei starten soll. Wir sind eine Spezialkanzlei, die sich den Ruf erarbeitet hat, auf dem Niveau von führenden deutschen und internationalen Großkanzleien zu beraten.

    Sollte es für Sie entscheidend sein, in juristisch herausfordernden Mandaten tätig werden zu können und zudem eine erstklassige, sehr persönliche Ausbildung in einer überschaubaren, aber hochspezi-alisierten Einheit zu genießen, sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen:

    • Eine fundierte, individuell zugeschnittene Ausbildung,
    • frühzeitigen Kontakt mit deutschen und ausländischen Mandanten und
    • kleine Teams in einem kollegialen und persönlichen Umfeld.

    Seit unserer Gründung haben wir laufend wissenschaftliche Mitarbeiter und Referendare bei uns beschäftigt, von denen eine ganze Reihe später auch als Anwälte bei uns begonnen haben. Einige davon sind später Richter geworden, in Unternehmen, andere Boutiquen oder internationale Groß-kanzleien gewechselt, andere sind bei uns Partner geworden.

    Aus diesen Gründen zählen wir laut azur seit sechs Jahren zu den Top-Arbeitgebern im Norden und sind exklusiver Partner von JURDAY.

    Für Rückfragen bzw. zur Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

    Dr. Thorsten Raschke
    Raschke von Knobelsdorff Heiser
    Wexstraße 16
    20355 Hamburg
    Telefon +49 40 866 433-0

  • #8

    SHNF Rechtsanwälte (Donnerstag, 08 Juni 2017 16:57)

    Wir haben freie Kapazitäten für zwei Referendarinnen/Referendare, im Rahmen des Referendariats eine oder mehrere Stationen bei uns zur Ausbildung zu absolvieren. Unser Schwerpunkt liegt im Zivil- und Verwaltungsrecht, wobei vereinzelt auch Strafmandate übernommen werden.

    In der Referendarausbildung achten wir darauf, dass die meisten Fälle hohe Examensrelevanz besitzen. Sie umfassen Rechtsgebiete wie das Kauf-/Werkvertragsrecht, Mietrecht, Gesellschaftsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, allg. Zivilrecht, Polizeirecht, Prüfungsrecht, allg. Verwaltungsrecht. Bei Interesse kann (muss aber nicht!) die Anwaltsstation auch dazu genutzt werden, Erfahrungen im Bereich des Insolvenzrechts zu sammeln. Einen Einblick in unsere Kanzlei und über sämtliche Tätigkeitsfelder erhalten Sie auf unserer Homepage
    www.shnf.de.

    Wir bieten:

     langjährige Erfahrung im Bereich der Referendarausbildung;
     Ausbildung in allen examensrelevanten Rechtsgebieten, inklusive der Möglichkeit, Aktenvorträge zu üben;
     eine angenehme selbstbestimmte Arbeitsatmosphäre;
     Möglichkeit der selbständigen Wahrnehmung von Gerichtsterminen;
     Vorbereitung auf das Berufsleben als Rechtsanwalt;
     einen eigenen Raum und Computerarbeitsplatz.

    Auf die Vereinbarkeit mit anderen Verpflichtungen – insbesondere ausreichend Zeit zur Examensvorbereitung - wird geachtet, zumal wir selbst auch im Bereich des Prüfungsrechts tätig sind.

    Wir würden uns über Ihre Bewerbung freuen.
    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (kurzes Anschreiben mit Kurzlebenslauf) gern per Email an: tabbert@shnf.de

  • #7

    Leo Schmidt-Hollburg Witte & Frank (Mittwoch, 31 Mai 2017 09:37)

    Wir sind eine hoch spezialisierte Wirtschaftskanzlei („Boutique“) in Hamburg und suchen
    Referendare und Referendarinnen mit Interesse für

    Gesellschaftsrecht, Unternehmens- und Beteiligungskauf (M&A)
    oder
    Gewerblicher Rechtsschutz und Informationstechnologie (IP, IT).

    In diesen Kernbereichen zählen wir zu den renommiertesten Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website www.lswf.de.
    Ideal ist es, wenn Sie in einem dieser Bereiche erste Vorkenntnisse haben, über gute Englischkenntnisse verfügen und das erste Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert haben.

    Sie erwartet bei uns
    • eine auf Sie individuell zugeschnittene, umfassende Ausbildung auf höchstem fachlichen Niveau,
    • die gemeinsame Arbeit an spannenden Projekten und abwechslungsreichen Fällen mit stark ausgeprägten internationalen Bezügen und
    • ein kollegiales und persönliches Umfeld in einer hoch spezialisierten Sozietät.

    Neben der Vorbereitung auf Ihr Examen ist es unser Ziel, Sie fachlich und persönlich kennenzulernen. Denn wir halten die Referendarstation für eine sehr gute Gelegenheit, den Berufseinstieg konkret vorzubereiten, gerne auch bei uns.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gern per E-Mail an Dr. Tom Frank (t.frank@lswf.de) oder per Post an LEO SCHMIDT-HOLLBURG WITTE & FRANK Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Herrn Dr. Tom Frank, Neuer Wall 80, 20354 Hamburg

  • #6

    Prof. Dr. Michael Fuhlrott (Sonntag, 21 Mai 2017 07:48)

    Die Römermann Rechtsanwälte AG sucht für den Fachbereich

    Arbeitsrecht Referendare (m/w).

    Mit drei Standorten in Deutschland (Hamburg, Hannover und Berlin) beraten wir primär Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts, im Arbeitsrecht sind wir schwerpunktmäßig in der Beratung von Arbeitgebern in allen Bereichen des Arbeitsrechts tätig und unterstützen Unternehmen des Mittelstands, in Hamburg aber insbesondere auch national und international tätige Konzernunternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Daneben beraten wir auch Führungskräfte und leitende Angestellte bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

    Wir wünschen uns angehende Kolleginnen und Kollegen, die Interesse bzw. Vorkenntnisse im Arbeitsrecht haben und über ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen verfügen.

    Wir bieten einen Arbeitsplatz in der Innenstadt bzw. aufgrund Umzugs in vergrößerte, neue Räumlichkeiten ab 1.7.2017 in der Rothenbaumchaussee.

    Ihr Ausbilder wird RA/FAArbR Prof. Dr. Michael Fuhlrott sein, mit dem Sie bei der Erstellung von Gutachten, der Bearbeitung von Mandantenanfragen und im Rahmen der Vorbereitung von Veröffentlichungen zusammenarbeiten werden. Eine ausbildungsgerechte und mit Blick auf die Erfordernisse des zweiten Staatsexamens ausgerichtete Ausbildung können wir aufgrund eigener Prüfertätigkeiten gewährleisten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Erarbeitung eigener Veröffentlichungen und sind an einer langfristigen Zusammenarbeit aufgrund des Ausbaus des Bereichs Arbeitsrecht interessiert.

    Bitte beachten Sie auch die gesonderte Stellenausschreibung für Wiss. Mitarbeiter (m/w).

    Wir freuen uns über Ihre Unterlagen - gerne an michael.fuhlrott@roemermann.com oder postalisch an Römermann RAe AG, z.Hd. Prof. Dr. Michael Fuhlrott, Ballindamm 38, 20095 Hamburg,

  • #5

    Rechtsanwälte Pook & Richter (Dienstag, 25 April 2017 12:07)


    Wir sind eine vorwiegend zivil- und wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei in der Innenstadt und betreuen ständig mittelständische und kleine Unternehmen, Freiberufler (z.B. Ärzte/Zahnärzte/Steuerberater und Privatmandanten). Unsere Schwerpunkte liegen in den Rechtsgebieten Zivil-/Gesellschafts-/Wirtschafts- und Arbeitsrecht. Wir bilden gern Referendare aus und bieten diesen die Möglichkeit, ihre Anwalts- und/oder ihre Wahlstationen I und II in unserem Büro zu absolvieren.

    Den zukünftigen Kollegen steht in unserer Kanzlei ein eigener Arbeitsplatz mit PC, Internetanschluss, Zugang zu den einschlägigen Datenbanken (Juris, Beck-Online etc.) und Telefon zur Verfügung. Darüber hinaus ist die persönliche Betreuung der Referendare durch die Rechtsanwälte in unserem Büro selbstverständlich.

    Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse am Anwaltsberuf haben und bei uns einen Einblick erhalten möchten.

  • #4

    Rechtsanwälte Heissner & Struck (Mittwoch, 19 April 2017 15:21)

    Wir zählen zu den etablierten mittelständischen Sozietäten Hamburgs. Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in den Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheberrechts und des IT-Rechts. In diesen Bereichen beraten und vertreten wir national und international tätige Unternehmen insbesondere bei der Absicherung von Schutzrechten, in Verletzungsstreitigkeiten sowie im Bereich des Lizenz- und Vertragsrechts.

    Zur Unterstützung unserer im Bereich IP/IT tätigen Anwälte suchen wir qualifizierte und engagierte Referendarinnen und Referendare.

    Sie sollten über ein überdurchschnittliches erstes Examen und gute Englischkenntnisse verfügen. Vorkenntnisse im Bereich IP/IT sind wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns gern per E-Mail übermitteln können:

    Alexandra Heise (heise@heissner-struck.de)
    Heissner & Struck
    Hudtwalckerstraße 11
    22299 Hamburg
    T +49 40 413 05 38-0

  • #3

    Rechtsanwälte Scharf und Wolter (Montag, 10 April 2017 09:13)

    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Arbeitsrecht

    Wir sind eine arbeitsrechtlich spezialisierte Kanzlei mit Standorten in Barmbek und Eppendorf und suchen ab sofort für eine tatkräftige Unterstützung für verschiedene arbeitsrechtliche Fragestellungen eine/n

    Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

    Ihr Profil:
     Erstes Staatsexamen
     Erste Kenntnisse im Arbeitsrecht
     Schnelle Auffassungsgabe, hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine sorgfältige Arbeitsweise
     Sehr gute PC - Kenntnisse (Juris Recherchen)

    Ihr Aufgabenbereich
     Eigenständige Erarbeitung von komplexen arbeitsrechtlichen Themen
     Mitarbeit an Publikationen

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Kanzlei - Infrastruktur bei leistungsgerechter Vergütung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Der Stundenumfang wird voraussichtlich ca. 15 Stunden pro Monat betragen. Darüber hinaus ist beabsichtigt unser Arbeitsrechtsteam langfristig zu erweitern.

    Wenn Sie Interesse haben, uns neben Ihrer Referendariatstätigkeit bei den kleinen und großen arbeitsrechtlichen Fragen in einem flexiblen Arbeitsumfeld zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte an as@scharf-und-wolter.de

    Rechtsanwälte Scharf & Wolter
    Dr. Alexander Scharf
    (Rechtsanwalt)