Vergünstigter Beck Online Zugang

Kennt ihr diese Situationen? Für jedes Urteil in die Bibliothek fahren anstatt mit Kaffee am eigenen Schreibtisch zu lümmeln? Kurzfristige Vorbereitungen von Sitzungsakten der Staatsanwaltschaft sind nur schwer möglich, weil man die richtige Literatur nicht zur Hand hat? Für die aktuelle Rechtsprechung oder Aufsätze muss man immer in die Bib oder auf Google vertrauen?

 

Dank einer Kooperation mit dem HAV ist es möglich, zu vergünstigten Konditionen einen Beck-Online Zugang zu erhalten. Ihr zahlt einmalig 20 Euro, wenn euer Referendariat nur noch weniger als 12 Monate dauern wird. Wenn ihr noch für 12-24 Monate Referendar*innen seid, kostet euch der Zugang sonst einmalig 40 Euro. Dafür steht euch der Beck-online Zugang die gesamte verbleibende Referendariatszeit zur Verfügung.

Füllt dafür einfach das Auftragsformular direkt unter www.hav.de/Beck aus.